Muß ich einen monatl. Beitrag an meine Krankenkasse für Kranken und Pflegerversicherung auf die Auszahlungssumme meiner Lebensversicherung bezahlen?

6 Antworten

Schon gelesen...

www.welt.de/finanzen/verbraucher/article153721036/Die-boese-Ueberraschung-bei-der-betrieblichen-Vorsorge.html

Im Gegensatz zur bAV-Auszahlung gilt bei der privaten LV-Auszahlung folgendes:


Auszahlung der Lebensversicherung von Altvertrag und Neuvertrag



Nachdem die Steuerfreiheit von Kapitalanlagen abgeschafft wurde, muss auch die Auszahlung der Lebensversicherung
nach dem Erwerbssteuersatz des Begünstigten versteuert werden. Da die
neue Regelung jedoch erst seit 2005 in Kraft getreten ist, muss zwischen
Neuverträgen und Altverträgen unterschieden werden, die bereits vor der
neuen Regelung abgeschlossen worden sind
.

Somit bleiben Altverträge, die vor 2005 auf eine einmalige Zahlung
abgeschlossen wurden, auch heute noch steuerfrei, jedoch nur dann, wenn
bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Eine Lebensversicherungsauszahlung
gilt dann als steuerbegünstigt, wenn der Vertrag schon seit mindestens
12 Jahren besteht und für mindestens 6 Jahre Beiträge gezahlt wurden.
Auch muss ein Todesfallschutz von mindestens 60% in der abgeschlossenen
Police enthalten sein. Sobald ein Altvertrag eine der Bedingungen nicht
erfüllt, gilt er nicht mehr als steuerbegünstigt und muss mit der
Erwerbssteuer des Kunden belastet werden.

Deshalb meine Frage hierzu: handelt es sich um eine bAV-Auszahlung (betriebliche Altersversorung/Direktversicherung) oder doch um eine private LV-Auszahlung?

Wann wurde denn der Vertrag abgeschlossen, Laufzeit, Beitragszahlung, usw.

Gruß siola55

Schon gelesen???

Hintergrundinformationen zum
VdK-Musterstreitverfahren:

Zum 1. Januar 2004 müssen alle in der gesetzlichen
Krankenversicherung versicherten Bezieher von Betriebsrenten und
anderen Versorgungsbezügen - unabhängig davon, ob sie
pflichtversichert oder freiwillig versichert sind - auf ihre
Versorgungsbezüge den vollen Beitragssatz zur Krankenversicherung
entrichten.

Auf den folgenden Seiten haben wir Informationen zum Thema
"Krankenkassenbeiträge auf Betriebsrenten und sonstige
Versorgungsbezüge" zusammengestellt. Wenn es etwas Neues zum Thema
gibt, finden Sie es immer auf dieser Übersichtsseite!

Näheres findest du in dem Link des VdK Sozialverbandes hierzu:
www.vdk.de/deutschland/pages/themen/musterstreitverfahren/11388/kkbeitraege_auf_betriebsrenten

Gruß siola55

Ja, bei den Gehaltsverzicht - Lebensversicherungen. Dieses Gesetzt haben wir der arbeitnehmerfreundlichen rot/grünen Koalition zu verdanken. Mich hat es auch getroffen. Dass dadurch die Krankenkassen keinerlei  Beitragsverluste hatten weil man nach Abzug des Gehaltsverzichts sowieso noch über der monatl. Beitragsbemessungsgrenze lag, spielt keine Rolle.  

Ich war bei denen, die sich dagegen gerichtlich gewehrt haben und dabei nochmals verloren haben.

Was geschiehtit der Lebensversicherung nach Ablauf des Kredites

Vielleicht eine blöde Frage: Ich habe bei der Raiffeisenbank einen kredit laufen. Bei Abschluss musste ich eine Lebensversicherung (monatl. €50-) abschließen. Der Kredit ist mit nächsten Monat abbezahlt! Beim Online banking steht eben ein Guthaben von xxx€ für die Lebensversicherung und ich frage mich jetzt ob ich dieses Geld nach der letzten Kreditrate ausbezahlt bekomme? Danke im Voraus .. mehr auf http://w-w-w.ms/qwo4x

...zur Frage

Beitrag z. Kranken- und Pflegeversicherung in Ungarn

WER KENNT SICH bei „BEITRAG ZUR KRANKEN- UND PFLEGEVERSICHERUNG�? aus?

Ich beziehe aus Deutschland und auch aus Ungarn Rente.

Meine Krankenkasse hat mir folgendes mitgeteilt: „Bezieher eine deutsche Rente die in Ungarn wohnen, sind unter bestimmten Voraussetzungen weiterhin in der deutsche Krankenversicherung der Rentner versichert.. Ich soll auch dasselbe Fragebogen für die deutsche Rentnerkrankenversicherung ausfüllen wie mein Mann.

Die Krankenkasse berechnete für meine ungarische Rente monatlich Beiträge in Euro, zur Kranken- und Pflegeverischerug ab 01.01.2015. Ich bekomme mein Rente in Ungarn in -HUF. und kein Euro! Außerdem warum soll ich für Ungarn Pflegeversicherung bezahlen, in Ungarn gibt es keine Pflegeverischerung.

Bin ich verpflichtet für die Krankenkasse diese Angeben zu machen und welche WIRKUNG, NACHTEILE entstehen mir davon? (Vorteile sicher keine)

Was hat meine ungarische Rente mit der Krankenkasse zu tun?

...zur Frage

Auszahlungsbetrag LV stimmt nicht

Hallo,

nach 25 Jahren, wird eine Lebensversicherung bald fällig. Mein Vers.-Agent, errechnete mir damals die Auszahlungssumme, von ca. 84.000 DM. ( ca. 43.000 Euro) Nun soll ich aber nur 35.000 Euro bekommen. Kann man sich derart um ca. 8000 Euro verrechnen? Wie kann ich das überprüfen. Für einen fachmännichen Rat, wäre ich sehr dankbar.

mfg bornito

...zur Frage

Krankenversicherung bei Immobilienverkauf?

Hallöchen! Meine Frau ist bei mir Familienversichert (Krankenvers.), wenn sie eine Immobilie verkauft wie würde das den Krankenkassenbeitrag beeinflussen? Wir Beide arbeiten nicht mehr und zahlen den Mindesbeitrag!

Danke für alle Antworten.

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?