Muss ich einen Kunden/Kundin aufs Klo gehen lassen (Kleiner Einzelhandel )?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man kann schon mal eine Ausnahme machen, grundsätzlich ist so etwas auf Dauer nicht gestattet. Aber wie sagt man so schön, der Kunde ist König. Man sollte froh sein über jeden Kunden, der einen Laden betritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoshiSan1979
04.02.2017, 07:36

Ja das haben wir bis jetzt auch gemacht, blos die meisten gehen eben mal aufs Klo, und gehen ohne was zu kaufen!

0

Wenn das eine reine Mitarbeitertoilette ist, würde ich darauf verweisen, dass ihr keine öffentliche Toilette habt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Euer Laden, eure Toilette, eure Entscheidung.

Das fällt unter Hausrecht und ihr müsst nicht mal jemanden in den Verkaufsraum lassen wenn ihr nicht wollt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müssen tut man gar nix!
Ihr habt das Hausrecht, ihr könnt sogar auswählen, wer bei euch einkauft!

Sowas weis man aber, wenn man ein Laden betreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es eine Toilette für Kunden ist, dann ja. Ist es aber  nur einen Personal Toilette dann nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?