Muss ich einen erste Hilfe Kurs nochmal machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein einmal besuchter Erste-Hilfe-Kurs (bis 2015 mit 16 Unterrichtsstunden, ab 2016 mit 9 Unterrichtsstunden) ist für jeden Führerschein unbegrenzt gültig.

Nachdem Du nach einigen Jahren nicht mehr viel über die entsprechende Thematik mehr weist, ist das zwar nicht sehr sinnvoll - aber so stehts nunmal im Gesetz...

Quelle: www.notfallmedizin.de/download/fev.pdf

Ein Erste-Hilfe-Kurs ist eigentlich auf unbegrenzte Zeit gültig.

Manche Fahrschulen verlangen aber einen aktuellen EHK, also solltest du mal vorher nachfragen.

Ruf mal bei der Fahrschule an und frag nach die wissen das genau und mit Sicherheit.

Ich meine, dass man nur 1x diesen ableisten muss. Ruf doch mal beim Amt an.

Der Schein ist nur zwei Jahre gültig.

Für den Führerschein ist der einmal gemachte Kurs unbegrenzt gültig.

Allerdings wäre es wünschenswert, wenn man nach einer gewissen Zeit eine Auffrischung machen würde.

Wer zum Beispiel den Führerschein vor 30 Jahren gemacht hatte, wird sicher kaum mehr wissen, wie er sich zu verhalten hat, sollte er 1. Hilfe leisten müssen.

 

Da ich schon mal ein einem Betrieb unter anderem als Ersthelfer gearbeitet habe: Da muss man den Schein alle 2 Jahre auffrischen.

1

Was möchtest Du wissen?