Muss ich einen Artikel sofort nach Betreten des Ladens umtauschen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hätte mich direkt bei ihrem Vorgesetzen beschwert. Klar kann man noch sagen "bitte bei Betreten, um Missverständnisse auszuschließen", aber der Tonfall ist mal mehr als nur unangemessen. Ich würde mich auch vorher nochmal umgucken, um vielleicht noch was anderes mitzunehmen, was man dann gleich mit dem Umtauschbetrag verrechnen kann oder so. Gehe nie sofort zum Umtauschschalter

Grisunest 03.12.2010, 19:22

Man sollte keine bezahlte Ware mit in den Laden nehmen, ohne das Personal vorher zu benachrichtigen.

Wie will man sonst nachweisen, ob das schon vorher gekauft ist, oder ob es nachträglich aus dem Laden genommen worden ist.

Der Ton ist allerdings nicht zu entschuldigen.

0

Der eigentliche Grund ist der Diebstahls-Verdacht. Du könntest ja den Kassenbon und eine Brille aus dem Laden nehmen.

Normalerweise muss man vor Betreten des Ladens sagen, dass man etwas Umtauschen will. Wie gesagt, der Umtausch selber ist nicht dass Problem, du musst nur sagen, dass du die Wahre mit in den Markt nimmst.

Also es könnte gut sein,das die Kassierer dann denken du wärst ne Ladendiebin. Von daher denke beim nächsten Mal einfach dadran die Waren vor dem Einkauf zu reklamieren und nicht erst beim Bezahlen.

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Um Missverständnisse auszuschließen würde ich die Ware gleich beim Betreten umtauschen.

Nö, es gibt kein Gesetz dsa sowas aussagt. Die hatte wohl schlechte laune oder komische ansichten...

manche menschen haben einfach einen an der klatsche.

Was möchtest Du wissen?