Muss ich einen 1-Euro job annehmen mit 3 Kindern

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hast du für die Zeit des €-Jobs eine Kinderbetreuung?

üblich sind bei Arbeitsgelegenheiten 30 Std/wö.

Wenn die Kinderbetreuung nicht gewährleistet ist, dann gib das an. Denn entweder zahlen sie dir dann die Kinderbetreuung und du gehst arbeiten oder sie zahlen nicht, dann kannst du darauf bestehen, daheim zu bleiben... das 5-jährige kann man nicht allein lassen!

Wie sieht es mit dem Kindsvater aus? ist er zeitlich in der Lage, die Kinderbetreuung zu übernehmen? dabei geht es nicht ums "Wollen", sondern schlicht darum: Kommt er von seinem Job so heim, dass er die Betreuung nach Kiga/Schule übernehmen kann? Wenn ja, dann MUSST du hin zum Job.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das wirst du müssen ,und die Kinderbetreuung muss du dich kümmern,keine Ausrede ,kann wegen den Kindern nicht arbeiten ,das interesiert nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

müssen nich aber wenn du dich nich um andere stellen bemühst bleibt dir nur dis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schick Deinen Mann hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib doch erstmal nen guten Grund an wieso du den Job nicht nehmen solltest. Und nein die Kinder sind kein Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dea2010
14.03.2012, 19:18

Doch, nicht schulpflichtige Kinder sind ein Grund! Wenn der Kiga früher schliesst als die Mutter vom €-Job kommt UND sie keine Betreuung hat, dann muss sie nicht.

zudem kostet Kinderbetreuung Geld und das haben ALG2-Empfänger nicht gerade im Überfluß- und nein, das Amt übernimmt keine Kiga-Gebühren!

0

Was macht denn dein Mann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?