Muss ich eine Zustimmung haben von meinen Eltern ob ich die Klasse wiederholen darf? Ich bin 14?

1 Antwort

Wiederholen darf man eine Klasse nicht automatische Versetzung ,nur wen die Noten so schlecht sind das man nicht versetzt wird dann muss man die Klasse wiederholen . Oder sogar die Schule wechseln von Real auf Haupt .

Müssen Grundschüler die Klasse wiederholen wenn die Eltern es nicht wollen?

Müssen Grundschüler die Klasse wiederholen wenn die Eltern es nicht wollen ?und die Lehrer schon

...zur Frage

Darf man im Supermarkt mit 14 arbeiten mit Zustimmung der Eltern?

Hallo, geht es wenn man mit 14 plus Zustimmung der Eltern hat im Supermarkt arbeiten beim Sortieren usw mit verdienst, Danke :)

...zur Frage

Ist eine 6 Tage woche in der Ausbildung richtig?

Ich muss 4 Tage in den Betrieb und 2 tage im die Berufs Schule danach aber nicht mehr in den Betrieb ist das richtig so weil mir jemand was von einer 5 Tage woche im Einzelhandel gesagt und die schule zählt ja auch als Arbeitstag.

...zur Frage

Vereinigungstheorie (Straftheorien)?

Hallo liebe Community,

Ich habe mich freiwillig für eine Präsentation in Gemeinschaftskunde, 10. klasse gym., über die den Sinn der Strafe nach der Vereinigungstheorie und Sinn des Täter-Opfer Ausgleichs gemeldet. Ich habe viele Recherchen gemacht bin auch relativ weit (die Präsentation muss nur 5-10 Minuten dauern) doch bleibt mein Problem dass ich nicht alles so ganz verstehe, im Internet ist alles sehr sehr juristisch erklärt und sind teilweise Internet Seiten für Jura Studenten.

Meine Frage ist ob mir hier jemand freundlicherweise diese ganze Sache einfach und verständlich erklären kann, so dass man es als 16 jährige gut nachvollziehen kann, würde mich sehr freuen.

Danke im Voraus LG

...zur Frage

darf die schule mich zurückversetzen?

hi leute ich bin 14 (geboren am 14.2.2003) . eine gute Schülerin war ich noch nie bin schon zweimal sitzen geblieben und deshalb auch erst in der 6ten klasse. nun ja auf jedenfall war schon klar das ich dieses jahr auch wieder nicht schaffen werde. heute haben wir bei uns die noten besprochen und bei nen schnitt von 4,8 war klar, dass ich es mal wieder nicht schaffe. meine Lehrerin meinte dann zu mir ich soll mich nächstes Schuljahr dann bei der 5ten klasse melden. ich dachte erst sie meint die jetzige 5te klasse die dann zur 6ten wird sodass ich die 6te nochmal wiederholen muss. doch meine Lehrerin meinte die 5te klasse des nächsten jahres. ich soll also ersthaft in die 5te zurückversetzt werden dann müsst ich ja 2 jahre wiederholen. meine Eltern wahren damit leider einverstanden sie sagen besser wiederholen als schlechte noten. ich würd gern mal wissen ob ich mich da rechtlich wehren kann immerhin hab ich die 5te schonmal bestanden ( wenn auch nur mit 4,0) . außerdem hab ich kein bock mit 14/15 mit 10/11 jährigen in einer klasse zu sein. bin jetzt schon die älteste . bitte helft mir

...zur Frage

Wie waren die Arbeitsbedingungen in der Zeit der Industrialisierung in Deutschland im Vergleich zu heute?

Kennt ihr spezielle Beispiele dazu, was sich verändert hat? Oder kennt ihr eine gute Website die das übersichtlich zeigt? Wie gesagt, speziell ausgehend von den Arbeitsbedingungen. Ich suche schon lange näheres dazu, finde aber nicht wirklich etwas hilfreiches im Internet. Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?