Muss ich eine Steuererklärung bei Krankengelbezug & ALG 1 für 2012 machen und bekomme ich etwas wied

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst eine Steuererklärung abgeben, da Krankengeld dem Progressionsvorbehalt unterliegt.

Allerdings hast Du soweit ich das sehe, in 2012 keine Steuern gezahlt, wirst also folglich auch nichts erstattet bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uwex1312
12.07.2013, 15:06

Also habe ich Arbeit ...für nix!
Ausgaben genug gehabt , und Ärger mit Behörden und der Staat lässt dann alles einfach fallen! Sehe ich das so richtig. Bei mir steht aber beim ALG 1 Bescheid immer 24.95,- Steuervorrausbetrag gezahlt!

Was soll das denn dann? Danke für die Antwort erst einmal.

1

Was möchtest Du wissen?