muss ich eine mündliche vereinbarung beim verkauf meines autos einhalten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Generell gilt ein mündliches Vertrag zählt auch. In deinem jedoch nicht da es nicht wirklich im Vertrag steht. Stellt sich am Ende nur die Frage ob er den Wagen noch kauft. Ausserdem steht ja Aussage gegen Aussage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es selbst und gut ist. Habe den Verdacht, dass er bei Abholung den Preis drücken wollen wird. Habe das so schon selbst 2 Mal erlebt. Wird gern gemacht, wenn eine Frau ein Auto verkauft, und der Käufer männlich ist. Lass dich nicht drauf ein. Bleib bei dem vereinbarten Preis. Wenn er nicht will, kann er ja gehen. Wird er aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FinnyBRA
03.12.2013, 19:28

der preis ist ja bereits im vertrag vereinbart, er hat auch schon eine kleine Anzahlung gemacht (meine bedingung). hab allerdings das problem einen tag später auf Weltreise aufzubrechen und kann das Auto dann ned so schnell iwo anders verkaufen. Meine Sorge ist das er auf die professionelle Reinigung besteht weil ich es gesagt habe und er es als mündlichen Vertrag ansieht, damit dann versucht gerichtlich durch zu kommen. (würde es ihm zutrauen)

0

Was möchtest Du wissen?