muß ich eine handgeschriebene wasserrechnung ohne einzelne aufstellung vom vermieter akzeptieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Frage doch beim Mieterbund oder bei einem Anwalt nach, wie du da richtig vorgehen musst, dann bist du auf der sicheren Seite. Beispielsweise, ob du den Einblick in die Wasserrechnung dem Vermieter schriftlich ( per Einschreiben?) einfordern musst; eventuell auch mit Fristsetzung...
Dort könntest du auch nachfragen, ob dein Verhalten so rechtens ist, oder ob du vielleicht lieber doch unter schriftlichen Vorbehalt lieber zahlst....
Ich würde mich halt rechtzeitig gut informieren, dass du, wenn der Vermieter dir "blöde kommt " gleich konsequent reagieren kannst.

Ohne detaillierte Aufrechnung und Aufstellung keine Zahlung. Da kann sich ja jeder eine xbeliebige Summe ausdenken.

Hat dein Vermieter sie noch alle?😣 Nichts zahlen bitte!

Was möchtest Du wissen?