Muss ich eine Brille tragen, wie seht ihr es?

8 Antworten

Wenn Du die Pupillen erweitert bekommen hast, wurde Deine willkürliche Akkomodation der Augenmuskeln ausgeschaltet und so die Sehschwäche gemessen.

In 3 Wochen wird nochmals ohne Erweiterungstropfen Dein Sehvermögen geprüft werden, dazu verwendet der Arzt dann auch verschiedene Stärken an Gläsern um zu ermitteln, womit Du am besten zurecht kommst.

Du kannst auch beim Optiker einen Sehtest machen lassen, wenn Du verunsichert bist.

Alles Gute

Wie lange bleibt meine pupille so groß? Hab seit 16 uhr so große

2

Geh zu einem Optiker/Optikerin, das sind die richtigen Fachleute für alles im Zusammenhang mit der Brille. Sie können normalerweise die Augen dafür besser ausmessen, als die Augenärzte. Wärest du kurzsichtig, hättet du in der Nähe gar keine Probleme, ohne Brille. Deine Beschreibung zeigt eher eine Weitsichtigkeit, aber aus der Ferne ist alles nur Spekulation.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Bei mir hat es auch in der Schule angefangen. Ich kann mich nicht mehr exakt erinnern. Aber ich konnte es immer schwerer lesen. Hab seit ca. dem 14. Lebensjahr eine Brille, gegen Kurzsichtigkeit.

Nutzen tu ich sie nur outdoor oder wenn ich (das ist selten) am Fernseher mit der Konsole zocke. Selbst wenn ich recht nah dran sitze, ist es unscharf. Aber ich komme in meiner Wohnung gut ohne Brille zurecht (die is ja nur 35 m² winzig). Meine Augen haben sich dadurch sogar verbessert.

Anfang des Jahres hab ich gemerkt, dass meine Augen regelrecht "gestochen" haben, weil die Brille zu scharf war. Der Augenarzt hat das dann bestätigt. Runter von -1.75 auf -1.50. Also schon ordentlich ordentlich. Allerdings hab ich nen verformten Augapfel... weiß net mehr genau welcher.

Ich empfehle dir also, deine Brille unbedingt zu nutzen, wenn du sie bekommen hast. Eben gegen deine Kopfschmerzen. Das ist doch unangenehm oder?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Muss ich eine Brille tragen, wie seht ihr es?

Du musst gar nichts - eine Brille zu tragen ist eine freiwillige Sache.

Wenn du nicht gut siehst und der Sehtest sagt, dass eine Brille deine Beschwerden verbessert, dann trag halt eine. Du musst die ja nich die ganze Zeit aufhaben, sondern kannst sie bei Bedarf tragen. Falsch machen kann man dabei nichts, denn durch das Tragen einer Brille werden die Augen nicht besser und auch nicht schlechter.

Warte doch den Termin in 3 Wochen ab, was dabei herauskommt.

Ich denke nicht, daß dir hier jemand sagen kann, ob du eine Brille brauchst oder nicht......so gnz ohne Untersuchung.

Was möchtest Du wissen?