Muss ich ein Termin machen oder kann ich einfach dahin gehen HAUTARZT!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist weder ein Notfall, noch eine Kassenleistung, falls es sich um einfache Pickelchen handelt. Wenn du das privat bezahlen willst, bekommst du nach Anruf bestimmt einen schnellen Termin.

Als ich vor ca. 4 Wochen ohne Termin beim Hautarzt war mußte ich 4 h Wartezeit in kauf nehmen..Termine wurden..was ich mitbekommen habe..für Ende September ausgegeben.

Wenn es für dich akut ist..solltest du viel Zeit einplanen ohne Termin und gleich zur Eröffnung der Praxis dort sein. Habe an dem Tag auch erlebt, daß eine Patientin ohne Termin um 9.30 abgewiesen wurde.

Die wenigsten Hautärzte arbeiten ohne Termin, ausgenommen Notfälle. Pickel sind kein Notfall. Erfahrungsgemäß kann es schon mal ein paar Wochen dauern, bis du einen Termin bekommst. Ist aber sicher auch von Arzt zu Arzt verschieden.

Weil dein Anliegen kein akuter Notfall ist, wirst du aller Wahrscheinlichkeit nach einen Termin ausmachen müssen.

Bei einem Notfall kann man auch ohne Termin zum Facharzt, aber das ist bei dir ja nicht der Fall. Rufe an und mache einen Beratungs-Termin. Er muß ja erst mal sehen, was das für Pickel sind

Es gibt 2 Gründe, weshalb ein Termin unbedingt notwendig ist. Zum einen handelt es sich um einen Facharzt (ohne Termine? geht dort nach meiner Erfahrung nie) und zum anderen sind Pickel im Gesicht keine lebensbedrohliche Situation, die dich daran hindern könnte, auf deinen Termin zu warten.

du brauchst definitiv einen Termin - wenn nicht sogar noch eine Überweisung vom Hausarzt dorthin

Tja, einen Termin wirst du schon machen müssen.

Was möchtest Du wissen?