Muss ich ein schlechtes Gewissen gegenüber meinem verstorbenem Tier haben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein Hamster hatte bestimmt ein richtig gutes Leben bei dir. Wenn er wie ein Mensch denken würde würde er dir als dank für sein schönes Leben bestimmt nur das beste wünschen, also dass du wieder glücklich bist und das bist du mit einer Katze:)

Ich hoffe ich konnte dir helfen :))

LG Hundenase1411

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hamster haben perse eine kurze Lebensspanne. Ich glaube nur 2 Jahre oder so. Er ist jetzt im "Hamsterhimmel".

Nun hast du die Gelgenheit eine Katze aus dem Tierheim zu holen und ihr Leben entscheident zu verbessern. Ich glaube nicht, dass dein Hamster es ihr mißgönnen würde.

So ist das Leben, immer wenn jemand geht, dann kommt jemand als Ersatz dafür. Das lernst du jetzt im Kleinen. Später wirst du es auch mit Menschen erleben. Dann hast du schon erfahren, wie man dieses Gefühl überwindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Hamster wird immer bei Dir sein,in Deinem Herzen. Er wird nicht böse sein,das zu Euch ein neues Haustier kommt. Das ist der Lauf des Lebens,der eine geht,der andere kommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,
Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben! Dein Hamster weiß wahrscheinlich, dass du ihn nie ersetzen willst. Er wird aber auch wollen, dass du wieder glücklich wirst!
Ist schon ok.

LG Joana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Lebewesen stirbt einmal dass ist der Lauf der Dinge. Im herzen lebt er ja weiter bei Dir von daher schon ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lebenden brauchen unsere Liebe und Zuwendung. Nicht die Toten. Die Katze wird es bestimmt gut bei euch haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?