Muss ich ein Schlauchboot anmelden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Boote immer beim Wasserwirtschaftsamt anmelden, dort erhält man eine Registernummer, die man auf das jeweilige Boot schreibt. Mit dieser aufgetragener Nr., kann man auch Staatsgewässer ohne Anmeldung befahren. Kostet eine einmalige Gebühr. Für Südfrankreich sollte man nochmals separat nachfragen.

Du solltest dich dazu in Frankreich erkundigen.

selbst in deutschland gibt es von bundesland zu bundesland unterschiedliche vorschriften. Wieviel ps, länge ect.

Wenn du auf offenes Gewässer willst, innerhalb eines Hoheitsgebietes musst du die erforderlichen Richtlinien des Landes einhalten.

Ganz ohne kennzeichnung ect. könnte man dich durchaus für "Illegal" halten....

Erkundige dich ggf. beim Bundes Schifffartsamt

Dann solltest Du mal bei den dortigen Behörden nachfragen, ob man dazu eine genhemigung braucht, bzw. einen Bootsführerschein haben muss

Was möchtest Du wissen?