Muss ich ein Gewerbe anmelden, wenn ich eine Gewerbeimmobilie mieten möchte?

6 Antworten

Nein! Ein Gewerbe melden Sie nur dann an, wenn Sie gewerblich tätig werden möchten!

Das wird vom Vertrag abhängen. Wenn dort steht: Nur an Gewerbetreibende - dann ist das ja klar. Vielleicht gibt es auch Nutzungsauflagen. Sonst könnte sich jeder ein Häuschen in ein Gewerbegebiet setzen. Oftmals hat das auch mit der Steuer zu tun. Handelt es sich aber um eine alte Scheune ohne Nutzungsbindung, kannst du fast machen was du willst - jedenfalls das, was du als Hausmieter dürftest. Lärmbelästigung, Umweltbelastung etc sind andere Aspekte, auf die deine Frage wohl nicht abzielt.

Die Gewerbeanmeldung ändert nichts an deiner Rechtsstellung und hat keine Bedeutung auf das Verhältnis zwischen dir und dem Vermieter. Wenn du erst anmietest und die Werkstatt in Ruhe vorbereiten willst, dann ist es ganz normal, dass du noch kein Gewerbe angemeldet hast. Das wäre ja auch eine falsche Anmeldung (Bußgeldtatbestand).

Und wenn du das Gewerbe als Einzelunternehmer betrieben willst, gibt es auch keinen juristischen Unterschied zwischen dir und der Firma....

Ergebnis: Klares Nein.

Als Privatperson Neuware exportieren?

Wenn ich als Privatperson Neuware Palettenweise (versteuert) nach Afrika ohne Gewinn exportiere um eine Familie dort zu unterstützen,dort ein Gewerbe aufzubauen,wäre sowas okay,oder müsste ich dafür trotzdem ein Gewerbe oder ähnliches anmelden? (also mehrmals,schätzungsweise einmal monatlich)

...zur Frage

Wie kann ich die richtige Bank finden?

Wie finde ich eine Bank, die mir den Kauf einer Gewerbeimmobilie, die ich selbst schon seit 16 Jahren erfolgreich nutze , finanziert?

Wäre das Objekt statt Teileigentum Wohneigentum, so die Banken, wäre es gar kein Problem. Nur Gewerbe scheint für Sparkasse, Coba oder Volksbank schwierig. Warum?

Die ausgerechnente Annuität wäre geringer sogar als meine jetzige Miete. Eigenkapital ist vorhanden, Sicherheiten auch ( 2 ETW) Gewinn aus Gewerbe und Arbeit ist vorhanden, wo ist das Problem.

Gibt es andere, auff Gewerbe spezialisierte Banken?

...zur Frage

In neuer Wohnung gewerbe anmelden

Hallo,

undzwar möchte ich demnächst in meiner neuen Wohnung ein Gewerbe als Tätowierer anmelden. Ich weiß allerdings noch nicht so ganz wie ich vorgehen soll, soll ich dem Vermieter von anfang an sagen dass ich das Gewerbe anmelden soll? oder erst danach? Ich habe neulig mit einem Makler gesprochen und einen termin vereinbart für eine Wohnungsbesichtigung, und er sagte dass das mit dem Gewerbe nicht relevant ist für das Anmieten. Aber denn kann dieser mir das ja immernoch verweigern, oder? So lange ich da ja nichts veränder, spielt die meinung des Vermieters denn trotzdem eine Rolle?

...zur Frage

Kann man die Kosten für eine Patentanmeldung steuerlich absetzen?

Gibt es eine Möglichkeit, dass ich die Kosten ansetzen kann, bevor ich das entsprechende Produkt produziere?(Habe noch kein Gewerbe angemeldet!)

...zur Frage

Muss man fürs Babysitten Gewerbe anmelden und Finanzamt melden?

Ich bin sozialassistent und möchte einen raum mieten und dort kinder betreuen ... muss ich dies als gewerbe anmelden oder beim finnazamt melden??!

...zur Frage

Dienstleistung auf eBay anbieten?

Muss ich ein Gewerbe anmelden, wenn ich als Privatperson meine Häkeldienste über eBay anbiete?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?