Muss ich ein Gewerbe Anmelden und für Spenden Steuern zahlen?

7 Antworten

Die Loveparade war über ihre meiste Zeit als politische demonstration angemelden. da wurde aber auch kein Eintritt erhoben. Was du da planst ist eindeutig eine gewerbliche Tätigkeit und müsste beim Gewerbeamt angemeldet werden. Das heißt, es musst am Ende des Jahres eine Einkommensteuererklärung abgegeben werden und die Gewinne (Einnahme-Ausgaben) müssen versteuert werden, wenn sie 8.004 Euro übersteigen. Das alles geht aber nicht, weil du nicht voll geschäftsfähig bist. Ohne Zustimmung des Vormundschftsgerichts sind deine Verträge nichts wert. Niemand müsste sich daran halten und ein Gewerbe kannst du ohne diese Zustimmung auch nicht anmelden.

Was du mit den Gewinnen machen würdest, ist deine Sache. erst einmal muss alles versteuert werden. Ob du dann 95 % an Hilfsorganisationen und die Stadt abgeben willst, interessiert das Finanzamt nicht. Und weil du nicht als gemeinnützige Organisation anerkannt bist, solltest du nicht von Spenden sondern von Geschenken reden.

Neben den Genehmigungen des Grundstückseigentümers, der Bauaufsicht, des Ordnungsamtes und der Straßenverkehrsbehörde bräuchstest du einen Sicherheitsdienst, einen Erste-Hilfe-Dienst, Technik und eine Haftpflichtversicherung !

Und wegen deines Alters würdest du nix davon bekommen. Sei froh, denn man hat in Duisburg gesehen, was alles paasieren kann, wenn es dabei auch nur einen Fehler gibt. Warte bis du 18 bist und fange mit kleinen Events an, die dich nicht gleich wiirtschaftlich ruinieren, was sie in die Hose gehen !

oK , also dann werde ich noch so 1-2 Jahre abwarten weil bei mir in der Stadt kann man ein Gewerbe bereits mit 16 beantragen mit Erlaubnis beider Elternteile !

Ich glaube nicht, dass in deiner Stadt ein anderes BGB und eine andere GewO gelten ! Ohne Zustimmung des Vormundschaftsgerichts kannst du als beschränkt Geschäftsfähiger in Deutschland kein Gewerbe anmelden. Da können dir auch deine Eltern nicht helfen.

0
  1. Gewerbe und Co. mit 15 Jahren nicht Möglich !
  2. Spenden werden nicht besteuert !
  3. Darfst du nicht einfach so etwas veranstalten ohne das ok vom Ordnungsamt & Kreisamt.
  4. Muss du ein Privaten Sicherheitsdienst anheuern !!!
  5. Muss du eine Bühne und Co. haben ! Die kosten dafür bekommst du nicht so leicht sowie ne Band die dort auftritt !
  6. Was passiert den wen du die Kohle nicht zusammen bekommst ! Denkst du das die Bürger die gespendet haben ihr Geld nicht wieder haben wollen !

  7. Lass es Lieber du kommst am Ende nur in Teufelsküche !! Du hast dich nicht mal Richtig Informiert ! Denkst du echt das die Behörden dir sagen ja ok bist 15 Jahre alt und hast ja nur die Vorstellung !! Wer bezahlt danach den Müll ? Die ganzen Polizei Einsätze ? Feuerwehr und Co. ! Den falls was passieren sollte kann man dich nicht bestrafen auf Grund deines Alters !!! Das Risiko wäre zu Groß für die Behörden !!!

Warte bist du 18 Bist und Plane genau ! Sprich Kosten & Sonstiges Ps: Eintritt ? Heute zu tage ist der geiz da !! Denkst du den ehrlich das die Leute eintritt Zahlen um sich da um zu schauen !!! Siehst du schon allein der Eintritt würde dich Kaput machen ...

Das ist meine Meinung .... besser einer sagt es dir bevor du den großsten Fehler machst den du machen kannst !°

Muss ich steuern auf Spenden zahlen?

Ich habe vor inZukunft eine Patreon Seite für meinen YouTube Kanal zu machen, damit ich z.B besseres Equipment kaufen kann. Muss ich dann die Spenden von Patreon versteuern? Und ab wieviel Geld muss ich es versteuern?

...zur Frage

Mit Kostüm in die Stadt stellen und Spenden sammeln?

Huhu,

Ich würde gerne ein süßes Tier Kostüm anziehen und damit in der Stadt stehen und dabei Spenden sammeln. In Köln und in Frankfurt. Muss ich das in der Stadt anmelden? Wenn ja wo? Muss ich da zum Rathaus? Muss ich eine Gebühr zahlen dafür? Etc...

...zur Frage

Tipeeestream spenden Gewerbe anmelden und versteuern?

Muss ich ein Gewerbe anmelden um bei Youtube streams spenden annehmen zu können und muss ich die spenden versteuern.

...zur Frage

Muss ich Spenden für meinen Minecraft Server Versteuern?

Ich weis dass ähnliche Fragen bereits gestellt wurden aber meine ist etwas anders; [Ich beziehe mich nämlich auf Österreich (Steiermark) und will wissen ob ich ein Gewerbe anmelden muss, und wenn, wie mache ich das?]

Ich habe einen Minecraft server und wollte eine "V.I.P-Funktion" einbauen mit der ich den Server finanzieren kann. Jetzt stellt sich mir die Frage; wie weit ist sowas erlaubt? muss ich das als "Spenden" versteuern, und wenn ja, wie mache ich das am besten wenn ich nur das online-payment "PaysafeCard" annehmen kann?

Wenn das Ohne Gewerbe nicht geht; wie stelle ich die Versteuerung an? brauche ich ein Kleingewerbe dass ich täglich verwalten muss, und muss ich Buchhaltung führen für den Server und seine Ausgaben? (Wichtig: in Österreich)

Vielen herzlichen dank fürs durchlesen. Bräuchte schnell eine Rückmeldung und Antwort! :)

...zur Frage

Kostenlos Yoga anbieten. Besteht eine Anmeldepflicht oder sonstige rechtliche Richtlinien die ich beachten muss?

Hallo,

ich bin eine angehende Yogalehrerin und möchte gerne kostenlose bzw. auf Spendenbasis basierende Klassen anbieten. Bei schönem Wetter kann das super in der Natur statt finden.

Solche Art von Angeboten gab es viel in Australien, vor allem auch in Community Centern,

Yoga hat viele positive Aspekte und ich möchte Menschen, mit wenig finanziellen Mitteln, die Möglichkeit bieten an einer professionellen Klasse teilzunehmen.

Leider weiss ich nicht, ob es diesbezüglich rechtliche Einschränkungen oder Bedingungen in Deutschland gibt. Muss ich das "Event" anmelden? Muss ich eine Erklärung von Beteiligten unterschreiben lassen? Muss ich ein Gewerbe angemeldet haben?

Vielen Dank schon im Voraus.

...zur Frage

Muss ich Spenden versteuern?

Also ich habe momentan einen Spiele Server, auf dem man Spenden kann und dafür Ränge und Vorteile erhält. Meine Ausgaben sind größer als meine Einnahmen. Muss ich das anmelden und versteuern? Bin minderjährig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?