Muss ich ein Gespräch mit der Frauenärztin führen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du die Pille noch nie verschrieben bekommen hast, musst du einen Termin bei deiner Frauenärztin machen, um deinen Wunsch mit ihr zu besprechen.

Falls es um ein Folgerezept geht, da reicht es, wenn du am Empfang um ein Rezept bittest, die Arzthelferin stellt es dir dann aus und reicht es der Ärztin zur Unterschrift rein. 

Wenn du im Quartal schon mal da warst, kannst du auch vorher anrufen, dann ist das schon vorbereitet, wenn du es abholen gehst und du musst nicht noch warten, bis die Ärztin es zwischen zwei Patientengesprächen unterschrieben hat.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon mal die Pille verschrieben bekommen hast, bekommst du sie unterm Jahr auch auf Rezept. Wenigstens einmal im Jahr solltest du dich aber auch untersuchen lassen.

Wenn du die Pille noch nicht verschrieben bekommen hast, bekommst du sie nur mit Gespräch und Untersuchung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nicht nur ein Gespräch mit deiner Frauenärztin führen, sie wird dich sicherlich auch untersuchen wollen .......und die geeignete Pille für dich festlegen ........ das sind keine Smarties!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?