Muss ich ein Berichtsheft führen?

6 Antworten

Normalerweise muss der Azubi ein Berichtsheft führen! Das musst du dann auch bei der Prüfung vorlegen (Tipp: schreib es regelmäßig, dann musst du nicht vor der Prüfung alles schreiben und dir was aus den Fingern saugen!).

Frag mal in deinem Betrieb nach, wie das bei euch ist, die sollten dir dann Auskunft darüber geben! Frag natürlich höflich nach...

Oder hör dich bei anderen Azubis um...

Hallo.

Normal war sonst , das mit der Rücksendung von der Kammer geschickt wird.

Es ist monatlich zu führen. Aber oftmals werden für jeden Monat überblick über eine Abteilung geschrieben. 

In den Heften sind auch einige Probeschreiben vorhanden.

Du solltest Dir einen Block holen und darin Notizen machen, dann kannst Du es am Wochenende und/oder täglich dann in Deinem Berichtsheft sauber schreiben. Berichtshefte bekommt man normaler weise von seinem Ausbilder, also ihn darauf ansprechen.

Jeder Azubi muss während seiner Lehre ein Berichtsheft führen und dort seine Tätigkeiten vermerken . Das Berichtsheft ist der Ausbildungsnachweis. Mit ihm wird nachgewiesen, dass du an deinem Ausbildungsplatz auch deinen Beruf erlernt hast.

Der Azubi muss sein Berichtsheft regelmäßig führen. Der Ausbilder kann von ihm verlangen, dass er das Berichtsheft zu einem bestimmten Termin vorlegen muss. Kommt der Azubi dieser Pflicht nicht nach, droht ihm eine Abmahnung bzw. die Kündigung der Lehrstelle.

Der Ausbilder muss die Einträge kontrollieren. Kommt er dieser Pflicht nicht nach, sollte der Azubi sein Berichtsheft trotzdem regelmäßig führen, denn er braucht vollständige Ausbildungsnachweise für die Zulassung zur Abschlussprüfung: Ein vollständiges Berichtsheft ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung.

http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/pflichten-des-azubis

Dann in dem Link nach unten scrollen da steht ein Beispiel wie man es machen kann.

Spielt es de eine Rolle ob ich dann das erlernte bzw die Tätigkeiten am Ende der Woche aufm Pc verfasse oder muss ich täglich Stichpunkte schreiben?

0
@DerLandlose

Hallo DerLandlose,

das hängt von deinem Betrieb und deiner Berufsschule (bzw. den Vorgaben der zuständigen Ausbildungskammer) ab - bei mir war damals sogar nur ein Bericht pro Monat ausreichend. Ich hatte allerdings auch Klassenkameraden, die täglich einen Bericht für das Berichtsheft vom Betrieb aus anfertigen mussten.

Ich hoffe ich konnte helfen.

0

Fehlende Unterschriften Berichtsheft?

Hallo, Ich habe am 13. Juli meine Praktische Prüfung für die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik und wäre dann somit fertig. Meine letzten Berichte habe ich am Mittwoch zurückbekommen. Hab dann mal mein komplettes Berichtsheft durchgeschaut und 7 Blätter entdeckt, auf denen die Unterschrift von meinem Chef fehlt. Muss dazu sagen, dass er beim Thema Berichtsheft ein Schlamper ist. Hab teilweise 6 Monate gewartet, bis ich mein Berichtsheft wieder zurück bekommen habe. Diese 7 Blätter muss er wohl übersehen haben. Nun ist mein Chef aber diese Woche im Urlaub und kein anderer kann es unterschreiben. Macht es was aus wenn diese Unterschriften fehlen? Mein Berichtsheft sieht ansonsten gut aus und mein Chef hatte nie was zu meckern. Oder soll ich die Unterschriften an einer Fensterscheibe nachzeichnen?

Grüße, Anja

...zur Frage

unbezahlte strafarbeit vom Arbeitgeber am Wochenende

Hallo Leute, Ich bin 18 Jahre alt und mache gerade eine Ausbildung zur Fachkraft für lagerlogistik. Ich bin im dritten Lehrjahr und kurz vor der Abschlussprüfung. Ich muss wöchentlich ein Berichtsheft schreiben uns zur Prüfung zugelassen zu werden. Mein Ausbilder kontrolliert ab und zu mal ob es jeder vollständig hat. Jetzt ist es so das mir die letzte Woche noch fehlt da ich es noch nicht geschrieben habe und dann hat mein Ausbilder kontrolliert...

Jetzt soll ich mit zwei anderen auszubildenden am Wochenende unbezahlt arbeiten... Das dürfen die doch nicht machen, einen auszubildenden unbezahlt am Wochenende strafarbeit zu lassen.. Und dann auch noch weil ich einmal mein Berichtsheft nicht geschrieben habe.

Was könnte ich dagegen tun? Danke schön mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?