Muss ich ein attest (Kieferorthopäde) meiner lehrerin vorzeigen obwohl ich keinen unterricht verpasst habe und mich vor dem fegedienst drücken wollte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dumm gelaufen, würde ich sagen.  Dürfte doch kein Problem sein, den Raum (meinetwegen auch zähneknirschend) zu fegen. So eine Zickerei wegen so´n bißchen fegen.  Ganz ehrlich, einmal haste es verpennt  (kann passieren), beim zweiten Mal haste gelogen, weil du keinen Bock hast. Schuld eigene - geh beichten und feg den Raum. Alles andere machts nur noch schlimmer und so machste aus ´ner Mücke gleich zwei Elefanten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist Pech. beichte es lieber. hättest mal den raum gefegt. wieder eine Erfahrung reicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xxxALxxx 27.04.2016, 13:00

Ja aber als ob ich ne Entschuldigung dafür brauche das war doch gar nicht mehr in der Schulzeit

0
nettermensch 27.04.2016, 13:07
@xxxALxxx

deine Lehrerin verlangt es nun mal. das ist fakt. da ist es wurscht, o ausserhalb der Schulzeit war oder nicht. mach jetzt nicht daraus ein Zirkus. beichte und gut ist. bevor ein Drama beginnt.

1

sag ihr einfach das du nicht dran warst... also was sich manche lehrer heutzutage erdreisten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xxxALxxx 27.04.2016, 12:58

Ich sollte ja dann den fegedienst wiederholen 

0

Tja, dumm gelaufen. Das mit dem Lügen geht meistens nach hinten los!

Hilft nichts, du musst hingehen und ihr sagen das du geschwindelt hast.

LG

Viel Spass beim fegen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?