Muss ich doppelt Versicherung bezahlen, wenn ich den Anspruch auf Hilfe durch die Bundesagentur für Arbeit verliere??

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du in der studentischen Krankenversicherung bist, kannst du das ja belegen. Natürlich musst du nicht doppelt versichert sein.

Aber woher soll deine Krankenkasse das wissen, wenn du das nicht mitteilst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klär das am besten mit dem Arbeitsamt und Krankenkasse nochmal ab wann da welche Beiträge wo geflossen sind. Es kann auch sein, dass da ein Standardschreiben rausging.

Doppelt bezahlen ist aber nicht.

Ich gehe davon aus, dass du die Kasse nicht gewechselt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus deiner Schilderung lese ich nicht heraus, dass für dich doppelt gezahlt wurde, sondern dass das Arbeitsamt von dir Leistungen zurückgefordert hat, die dir nicht zustanden.

zeitgleich storniert das Arbeitsamt bei der Krankenkasse die Meldung, dass Beiträge für dich vom Amt direkt an die Kasse gezahlt werden. Resultat ist, dass du selbst für die Beitragszahlung rückwirkend aufkommen musst.

ich verstehe nicht, was du dir da von der Versicherung zurückholen willst, wenn doch da gar nichts ist, was dir zusteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?