Muss ich diese zahnärztliche Behandlung zahlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt so etwas wie "schlechtes Heilfleisch", dagegen kann kein Arzt etwas machen. Trotz allem musst du zahlen und hast leider keine Gewissheit, dass es bei einem anderen Arzt besser klappt!

Eine Laserbehandlung nach einer Extraktion ist ein Blödsinn. Mit einem Softlaser könnte man eine Blutung stillen, das geht aber auch mit anderen Mitteln, die im Leistungskatalog enthalten sind. Mit einem stärkeren Laser könte man mehr Schaden anrichten als das Gerät nutzt. Wenn vor Behandlungsbeginn unterschrieben wurde, dann muß man diese IGEL Leistung auch bezahlen.

Wurde nach der Extraktion genau geprüft ob der Zahn einschliesslich Wurzeln entfernt wurde? Wurde die Wunde korrekt nachbehandelt?

Eine Kieferknochenentzündung kann durch unsachgemässes Lasern entstehen, eine Antibiotikabehandlung ist aber in einem solchen Fall falsch, da Antibiotika nur gegen bakterielle Erreger wirksam sind - wegen der verbreiteten Ressistenz sollte man die Wirksamkeit auch stehts durch eine Biogramm abklären.

Eine Zahnextraktion ist im Leistungskatalog der GKV (BEMA) vorhanden, daher wäre eine Rechnungsstellung nicht möglich.

Verträge über Heilbehandlungen sind in der Regel Dienstleistungsverträge. Demnach wird nur die Behandlung selbst, nicht aber ein erwünschter Erfolg der Dienstleistung geschuldet.

Da ich mal davon ausgehe, dass der Arzt die Behandlung lege artis durchgeführt hat, kommen auch keine Rücktrittsgründe oder Schadensersatzansprüche in Frage.

Demnach hat der Zahnarzt seinen Teil des Vertrags erfüllt, sodass auch du deinen Teil erfüllen musst. Die Rechnung ist zu bezahlen.

Sry, ja du musst ! Ob die Schmerzen vom ziehen des Zahns sind oder von der Entzündung ist nicht definiert. Es besteht somit die Möglichkeit damit die Behandlung erfolgreich gewesen ist . Dann liegt es an der Kieferenzündung. Dies konnte nicht vorher gesehen werden ! Des weiteren garantieren Ärzte und Rechtsanwälte keine Ergebnisse. Manchmal hilft es aber den betreffenden zu wechseln. Gute Besserung und LG Alex

Danke, so werde ich es auch machen, denke ich!

0

Ich hatte auch so einen GESCHÄFTTÜCHTIGEN Zahnarzt..der mir einen Zahn nach Wuzelextraktion laserte damit es keien Kieferentzündung geben kann. Ich bekam trotzdme eine Kieferentzündung..und habe die Laserbehandlung nicht gezahlt. Es gab auch keien Probleme..allerdings hat dieser zahnarzt die ganze familie so enorm ausgenommen..mit brachialer Komplettbehandlung....den juckten die 60EUR weniger sicher nicht....er wurde von sovielen ANDEREN Patienten verklagt, dass er obwohl damals gerade als junger Hüpfer die neue Praxis fruisch übernommen wenige Jahre später schon nicht mehr praktiziert...wahrscheinlich Abrobation entzogen.

Meine Zähne waren komplett in Ordnung(ich kam nur zur Kontrolle für das Bonusheft weil meine Mutter von dem neuen Arzt in der Nachbarschaft erzählt hat)..und er redete (was vorher 2 Ärzte völlig in Ordnung fanden) alles so schlecht, dass ich irritiert mit anschaute wie er 9 Zähne gleichzeitig auf allen 4 Seiten überkronte, und gleich 3 Wurzeln abtötete und mit Laser behandelte..dieses Massaker dass meinen kieferorthopädisch perfektíonierten Biss ruiniert hat...habe ich auch noch BEZAHLT...ich hätte auf Körperverletzung klagen sollen.

Heute gehe ich schon lange nicht mehr zur KONTROLLE zum Zahnarzt, sondern NUR wenn ich wirklich was an den Zähnen habe. Meine Art der Zahnhygiene macht das so gut wie unnötig..ausser Knirscherschienen wegen dem vom Zahnarzt runierten Biss...aber auch die halten gut 10 Jahre.

Natürlich musst du bezahlen, es gibt beim Zahnarzt keine absoluten Garantien. Manche Leute haben auch Münder die aussehen wie... Bei ungefähr 99 Prozent funktioniert die Laserbehandlung aber es kann auch, aus gewissen gründen durch ein anderes Problem vorkommen das man immer noch Schmerzen hat. Allerdings hängt das mit etwas anderem zusammen. Wenn man man eine Wunde hat und diese lasert kann man sagen sie ist "versiegelt" und verheilt schneller Punkt.

Ja, das hab ich gemerkt!

0

Was möchtest Du wissen?