Muss ich diese Heizkosten bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich befürchte, dass du das zahlen musst, denn der Verbrauch liegt in deiner Wohnung. Wenn du beweisen kannst, dass du die Heizung nicht benutzt und du schon mehrmals beim Vermieter interveniert hast, könntest du vielleicht die Differenz von deinem Vermieter verlangen. Aber frage doch beim Verein f. Konsumentenschutz nach, ob du eine Chance hast.

Ok danke dir! Für das nächste mal. Wie könnte ich beweise erstellen?

0

Zunächst musst Du bezahlen was die Messgeräte anzeigen + die angefallenen Nebenkosten. Deine Frage ist nicht nur in Deutsch sehr schlecht gestellt sondern auch etwas unverständlich! Bist Du Mieter, dann wende Dich an den Vermieter. Bist Du Eigentümer, zunächst an den Verwalter. Sollte es keinen geben in kleineren Anlagen kannst Du Dich als Eigentümer bei der Abrechnungsfirma schlau machen. Du schreibst unwissentlich von Zählerstand! Welches System ist es denn? Verdunster, elektronische oder sonstige? Es gibt jede Möglichkeit, jede Heizkostenabrechnung überprüfen zu lassen, aber mit Deinen gemachten Angaben, ohne Einsicht in die Abrechnung, leider nicht!

Sorry. Kann leider Rechtsschreibung nicht sehr gut! Ich bin Mieter und der Zählerstand ist elektronisch!

0

Was möchtest Du wissen?