Muss ich die Werkstattrechnung bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum hat das Auto nur 3 Jahre Garantie? Ein i20 hat in Deutschland 5 Jahre Garantie. Ist dein Auto evtl. ein EU-Import? Wenn ja: Hast du die Werkstatt darüber informiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, die Werkstatt hätte dich einen Kundenanfragen unterschreiben lassen müssen. Du hast wahrscheinlich einen Garantieauftrag unterschrieben. Schau mal auf den Auftrag. Wenn die keine Unterschrift und keinen Auftrag von dir haben, dann musst du auch nichts bezahlen. Es gibt in Bayern zumindest Schiedstellen der Kfz Innung. Die sind kostenlos für Kunden und klären dann den Sachverhalt und finden meist eine Lösung. War schon zwei mal dort, allerdings auf der Autohausseite. Die Rechnung scheint von den Preis ok zu sein. Übrigens steht vor der Position im Werkstattauftrag zb. G für Garantie und W für Werkstatt bzw. Kunden Auftrag. Der Kunde muss im Vorfeld über kosten aufgeklärt werden und die Werkstatt muss vor der Reparatur die Garantiebedingungen klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Frage ist: wurde durch die Werkstatt wirklich bestätigt, dass es sich um eine Garantieleistung handelt ?

Bei meinem ix20 wurde jetzt (einem Monat nach Garantie-Ende) festgestellt, dass ein Simmerring undicht ist. Der Werkstattmeister hat mir aber eindeutig gesagt, dass erst der Kulanzantrag eingereicht wird und dann über das weitere Vorgehen entschieden wird (Antrag ist inzwischen abgelehnt)

Somit weiß ich, dass ich die Rep. bezahlen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage nach dem Vertragsschluss stellt sich gar nicht. Jedenfalls bist Du um die Werkleistung bereichert und musst den Gegenwert ersetzen. Das sind Material- und Arbeitswerte. Da die Werkstatt wohl gutgläubig gehandelt hat und Dir diese Bereicherung nicht aufdrängen wollte, musst Du die Rechnung bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?