Muss ich die Werbung bei den Zeitungen mit austragen?

6 Antworten

Ja, musst du. Die Firmen, von denen die Werbeeinlagen stammen, bezahlen dafür schließlich Geld und finanzieren die Zeitung und dich mit. Wenn du die Einlagen eigenmächtig rausnimmst, kann das eine Weile gut gehen, aber es gibt durchaus Stichprobenkontrollen und es gibt Zeitungskunden, die im Auftrag solcher Firmen die angelieferte Zeitung kontrollieren und prüfen, ob alle Werbebeilagen drin sind. Die Folgen davon wären dir sicher klar. 

Wenn es nach mir ginge, könntest Du die Werbung gleich entsorgen. Ich schmeiße sie auch nur weg.

Dein Arbeitgeber wird aber für das Mitaustragen der Werbung durch Dich bezahlt und die werbenden Firmen prüfen mit Stichproben nach, ab die Werbung auch tatsächlich beim Zeitungsabonnenten angekommen ist. Wenn Du die  Werbung also heraus nimmst und weg wirfst, gibt es sicher Ärger.

Ich denke schon. Ob Werbung dabei ist oder nicht hängt von der Jahreszeit ab. Bei mir sind die Zeitungen vor Weihnachten, Ostern und so immer viel dicker als sonst.

Aber ruf mal bei der Firma an und frag nach :)

Was möchtest Du wissen?