Muss ich die Ware dennoch bezahlen, auch wenn sie nicht am vereinbarten Liefertermin angekommen ist?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ganz so einfach wie alle meinen ist es dann doch nicht....

das komplizierte an der sache is, dass das paket zu früh kam wäre es zu spät gekommen wäre die sache klar gewesen...dann hättest du nichts zahlen brauchen...

in § 280 Abs. 1 BGB steht:

verletzt der Schuldner (Jungborn) eine Pflicht aus dem Schuldverhältnis (Kaufvertrag), so kann der Gläubiger (Du) Ersatz des hierdurch entstehenden Schadens verlangen.

nach §323 Abs. 1 BGB kannst du aber auf jeden fall vom vertrag zurücktreten.

dort steht nämlich:

erbringt bei einem gegenseitigen vertrag der schuldner (jungborn) eine fällige leistung nicht oder nicht vertragsgemäß, so kann der gläubiger (du), wenn er dem schuldner erfolglos eine angemessene frist zu leistung oder nacherfüllung bestimmt hat, vom vertrag zurücktreten.

die frist kannst du dir sparen, weil die für dich wegfällt nach Abs. 2 des §323 BGB

Die frist ist entbehrlich wenn der schuldner die leistung zu einem im vertrag bestimmten termin nicht bewirkt und der gläubiger im vertrag den fortbestand seines leistungsinteresses an die rechtzeitigkeit der leistung gebunden hat.

(übersetzung: du brauchst ihm keine frist setzen, weil er den kuchen nicht zum ausgemachten termin gebracht hat und du den kuchen jetzt ja nicht mehr brachst)

 

wenn du vom vertrag zurück trittst heist dass nicht, dass du keinen schadensersatz mehr hast gem. §325 BGB

ich glaub nur nicht dass du viel schaden ersetzt kriegst....

aber wenn du vom vertrag zurücktrittst muss du nicht mehr bezahlen....

 

ich hoffe ich konnte helfen und hab keinen schmarn erzählt...die sache is nämlich echt kompliziert :)

 

 

zumindest wegen dfem falschen liefertermin würde nicht den vollen rechnungsbetrag bezahlen.

und wegen den verschwundenen sachen würde ich von den die dienst hatten das geld verlangen, wenn die sachen nicht bis zu einen bestimmten termin zurückgegeben werden.

Wie die anderen schon geschrieben haben ist da nicht viel zu machen, aber du kannst dich mit der Firma in Verbinung setzten und Ihnen schreiben, dass du einen Kauf auf ein festes Datum vereinbart hast und nun alles hinüber ist dank denen. 

Es sollte eine Überraschung sein und lief nicht wie geplant, wenn die Firma kooperativ ist 
werden sie dir helfen und zusammen eine lösung finden. 

 

ps. Mein Bruder hatte mal bei JUNG gearbeitet und war dort nicht she zufrieden... aus ein paar gründen die ich hier nicht schreiben darf 

Was möchtest Du wissen?