Muss ich die Renovierung selbst durchführen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es mit Tapeten runter, Schimmelspray drauf, Tapeten drauf - fertig getan wäre, dann hättest du das machen müssen, ja. Das war mit dem Vermieter so abgemacht. Da nun aber Arbeiten größeren Ausmaßes erforderlich sind und es mit einfachen Renovierungsarbeiten nicht getan ist, brauchst und darfst du das natürlich nicht selbst machen. Deiner Beschreibung nach müssen da Fachleute ran. Wenn du da nun selbst dran rumwerkelst, verursachst du womöglich noch mehr Schäden (die dir dein Vermieter dann wahrscheinlich auch ankreiden wird). Das darf dein Vermieter mal schön selbst bzw. von ihm beauftragte Fachleute erledigen.  Also bitte sofort schriftlich dem Vermieter anzeigen und Frist zur Beseitigung setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst das dem Vermieter Melden:

http://www.schimmel-entfernen24.net/mietrecht/

Einfach ein schreiben fertig machen, das den Mangel anzeigt. Der Vermieter muss sich dann zügig um die Abstellung des Mangels kümmern. Bei der Vorgeschichte kann der Vermieter euch auch keine Schuld an dem Schimmel geben. Es werden sich dann Fachleute um den Schimmelbefall kümmern :)

Sollte der Vermieter euer Anliegen ignorieren, hilft es meist mit einer Mietminderung zu drohen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?