Muss ich die Mietwohnung bei Auszug streichen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich weiss es kommt darauf an was in Vertrag steht, aber gibt es eine pauschale Regelung dafür?

Damit hast Du doch die Frage schon beantwortet: Es kommt darauf an, was im Vertrag steht.

Gehe davon aus, dass die Klausel in Deinem Vertrag für Schönheitsreparaturen in Ordnung ist. Danach sind Schönheitsreparaturen nur nach Bedarf durchzuführen. Mehr kann nicht verlangt werden. Ob Bedarf bei Dir besteht, kann Dir hier niemand beantworten.

Für die Endrenovierung gilt: Renoviert übernommen, bedeutet, die Wohnung ist auch renoviert zurück zu geben, sofern vom Vermieter verlangt.

Unrenoviert übernommen, kannst Du sie auch unrevoniert zurück geben, jedoch frei von Schäden.

Und nun kommt es darauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss es kommt darauf an was in Vertrag steht, aber gibt es eine pauschale Regelung dafür?

Die pauschale Regelung heißt:

Man muss nur streichen, wenn es erforderlich ist.

Laut BGH-Urteilen muss man Wände mit grellen Farben immer streichen und ein anderes Urteil sagt aus, das man nicht renovieren muss, wenn man bei Einzug nachweislich renoviert hat und vom Vermieter z.B. keinen Mietnachlass erhalten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau, es kommt darauf an, was im Mietvertrag steht und in welchem Zustand die Wohnung war, als du eingezogen bist. Wenn im Mietvertrag nichts Gegenteiliges steht, musst du die Wohnung nur besenrein hinterlassen, die Wände dürfen von dir nicht in Vollfarben gestrichen worden sein. Starre Fristenregelungen fürs Streichen unabhängig vom Zustand der Wohnung sind ungültig.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du eine individuall Vereinbarung mit dem Vermieter getroffen hast - ja mußt du. Das ist z.b. der Fall - es ist handschriftlich ergänzt das folgende abweichende Regelgung getroffen wurde - der Mieter streicht bei Auszug.....

etc. etc. Da niemand hier deinen Mietvertrag kennt kann dir auch keiner eine wirklich gültige Antwort geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Pauschale Regelung gibt es nicht.

Nach wie vor ist entscheidend was im Mietvertrag steht.

Nach 9 Monaten Mietdauer sollte aber eine Renovierung nicht nötig sein.

Außer Du hast die Bude papageibunt gestrichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an, was vereinbart ist und was davon lt. geltendem Recht überhaupt wirksam ist. Bitte den Wortlaut der Klausel(n) hier offenlegen, danach erst kann richtig Rat gegegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn auf dem Vertrag nichts steht musst du nichts streichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?