Muss ich die Matheklausur mitschreiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich mein du müsstest die Arbeit nicht mitschreiben also in deinem Fall würde es keine Pflicht sein, da du die Schule wechselt, es ist dir überlassen, jedoch würde ich dir empfehlen, dass du die Arbeit mitschreibst um noch etwas mitzunehmen auch wenn du der Meinung bist, dass sie nicht so gut ausfallen wird die Arbeit wird sowieso nicht bei dir Bewertet vermute ich. Da hast du recht, dass es nichts mehr bringt,aber du wirst sicher etwas mitnehmen für die Zukunft . . allein deshalb würde ich dir empfehlen die Klausur zu schreiben. Viel Erfolg & Alles Gute in der neuen Schule.

Ach, schreib doch den Test mit ! Was soll dir das denn schaden ? Und wenn du schon irgendwo um Dispens fragen möchtest, dann garantiert nicht in einem Internet-Forum !

Schreibe ein ausführlich begründetes Dispensationsgesuch an die Schulleitung, in welchem du klipp und klar darlegst, weshalb du lieber schwänzen möchtest !

Wie bitte schwänzen? Wer sagt denn das ich Schwänzen möchte? Ich wollte nur fragen ob es möglich wäre. Natürlich will ich mir lieber eine Klausur sparen, wie fast jeder normale Mensch.

Wenn das nicht möglich ist und ich mitschreiben muss dann mach ich das natürlich. 

0

Schreib doch bei jeder Aufgabe die 42 als Antwort!

Da ist natürlich auch die Frage, ob es deine neue Schule juckt, wie deine letzten Noten an der Schule waren

Die nehmen mein Halbjahreszeugnis! 

Aber trotzdem will ich irgendwie keinen schlechten Eindruck hinterlassen 😂 Kann ja sein das die in Kontakt mit der neuen Schule getreten sind.

0
@selin2302

Na wenn das so ist, rede mit deinem Lehrer und je nach dem, wie er entscheidet, kannst du ja mitschreiben oder nicht.

1

Frag deinen Lehrer.

Ich schreib die Arbeit morgen in den ersten beiden - wird bisschen schwer 😂

0

Was möchtest Du wissen?