Muss ich die Küche vor dem Aufbau bezahlen?

4 Antworten

Wer zahlt denn 8000 Euro bei Lieferung, das drueckst du den Monteuren nicht in die Hand.

Ich nehme an dass du mit der Lieferung die Rechnung ueber die Restsumme kriegst und dann 30 Tage Zeit hast zu bezahlen.

Nur mal aus Neugier - wieso kauft ihr weiterhin da ein, wenn ihr schon "ausreichend Ärger mit dem Küchenstudio" hattet?

Nun ja, man muss ja nicht bar zahlen. Geht doch über ein EC- Gerät, dass die dabei haben. Und wieso kaufe ich da weiterhin?? Ich habe die Küche bestellt, dann mit denen Probleme bekommen und nun möchte ich die Küche, aufgrund der Anzahlung natürlich auch gerne haben.

0

du musst auch die andere Seite sehen.

Die Arbeiter vom Küchenstudio die verlangen auch pünktlich am Monatsanfang ihren Lohn. Und das Küchenstudio muss auch die Lieferanten bezahlen.

Und kein Küchenstudio hat Lust monatelang dem Geld hinterherzurennen.

Also leg dann das Restliche Geld auf dem Tisch und wenn die Leute fertig sind kriegen sie das Geld.

Ich will ja auch am gleichen Tag zahlen. Aber halt erst nach dem Aufbau und nicht vorher, falls es zu großen Mängeln kommt

0

Gernerell erfolgt nach dem Aufbau eine Abnahme, erst damit ist die Küche ausgeliefert. Es zählt also immer nur die fertig aufgebaute Küche als ausgeliefert. Oder wird die Küche von einem anderen Unternehmen als dem Küchenstudio aufgebaut?

Nein, es ist ein übst dieselbe Firma. Danke dir

0
@gutefragefan84

Ok dann ist es laut VOB so, dass du die Küche nach der Montage abnimmst, sprich auf Mängel und Fuktion überprüfst. Erst wenn die ihren Teil erfüllt haben, unterschreibst du den Abnahmezettel (Haben die Monteure dabei) und bestätigst damit die Übernahme der Küche. Ab dem Moment beginnt deine Zahlungsfrist.

0

kann poco vom Kaufvertrag zurück treten?

Hallo. Mein freund und ich waren heute im poco und haben uns eine neue Küche finanziert. Im Moment haben die da so ein Angebot 99.99 Euro fürs liefern und aufbauen von frei geplanten Küchen. Unsere Küche ist eine Einbau Küche und nicht frei geplant. Der Verkäufer hat da einen Fehler gemacht und uns die Lieferung und Montage trotzdem für diese 99.99 Euro im Kaufvertrag berechnet. Vertrag ist unterschrieben und Finanzierung genehmigt. Jetzt ruft uns vorhin der Verkäufer an und meint das wir jetzt noch zusätzlich zu den 99.99 Euro 150 Euro zahlen müssen für Lieferung und Montage weil unsere Küche nicht frei geplant ist ansonsten müsste er den Vertrag stornieren. Meine Frage jetzt darf er das wenn wir nicht zustimmen? Wir haben schließlich unterschrieben und es War nicht unser Fehler. Danke schon mal für die antworten 😊

...zur Frage

Kaufvertrags Frage (Möbelkraft)

Ich habe in der SuFu schon einige Sachen gelesen, doch nichts was ich gefunden habe passt auf mein Problem. Meine Eltern haben sich eine Küche bei Möbelkraft ausgesucht. In den ersten Kaufvertrag stand, dass die Küche umumbei 8500€ kosten soll. Nun den haben sie auch unterschrieben, da sie damit ja einverstanden waren. Nachdem die Küchenmaße genommen wurden, sind, ist ein neuer Vertrag ins Haus gekommen. In diesen steht ein neuer Preis für die Küche. Über 1000€ mehr. Nun das wurde meinen Eltern zu viel und haben diesen nicht unterschrieben und auch nicht zurückgesendet. Nun meint der Verkäufer, da die Küche ja "Gekauft" wurde und nicht genommen wird, weil es uns zu teuer wird, müssten wir 25% des Betrages bezahlen. Ich kann mit das nicht ganz vorstellen. Also diese 25% stehen im Vertrag.. aber, müssen wir nun von den 10000€ die 25% zahlen oder lediglich die von den 8500€ bzw. müssen wir überhaupt Zahlen? Wäre super wenn ihr mir bzw. meinen Eltern Helfen könntet. Danke!

...zur Frage

Könnt ihr einen renommierten Rechtanwalt für das Automobilkaufrecht empfehlen?

Guten Tag zusammen,
da es im Internet wirklich schwierig ist, einen guten Anwalt zu finden, versuche ich es jetzt auf diesem Wege.

Anforderungen:

Ort der Kanzlei: egal

Spezialisierung auf: Automobilkaufrecht, Kaufrecht, Verkaufsrecht, Vertragsrecht, Sachmangelrecht, Rückgaberecht: Eben alles, was sich mit dem privaten Verkauf von Autos befasst

Auch mit größeren Kanzleien habe ich kein Problem, wenn sich die einzelnen Anwälte in ihrem Themengebiet sehr gut auskennen.

Ich darf diesen Rechtsstreit auf garkeinen Fall verlieren, deshalb bin ich auf einen Geheimtipp bezüglich eines ausgezeichneten Anwalts angewiesen.

Vielen Dank im Voraus!

Mfg

...zur Frage

Kann eine Dienstleistung verweigert werden?

Hallo,

ich habe mir im November 2016 einen Gutschein über 4 Laserbehandlungen bei Groupon gekauft. Zwei dieser Laserbehandlungen habe ich wahrnehmen können. Nun sieht es jedoch so aus, dass es zu Missverständnissen bei der Terminplanung kam (die Planung verlief dumerweise auf Wunsch der Eigentümerin des Schönheitssalons über Whatsapp) und es dadurch zu einem Konflikt kam, der sich immer weiter zuspitzte. Ich habe immer versucht sachlich und freundlich zu bleiben, doch die Frau blockte immer wieder ab und wollte auf ihr Recht verharren, dass sie der Meinung ist, dass sie mir Termine gab, ich sie aber nicht 24 Stunden vorher abgesagt hätte, obwohl sie beim einen mal Zugestimmt hatte, den Termin zu verschieben. Ich war mit der Lestung sowieso schon unzufrieden (schlampige unprofessionelle Arbeit, lies mich immer bei den Terminen warten, Nachfolgetermine direkt vereinbaren war nicht möglich, da sie mich immer abwimmelte und meinte ich soll sie nochmal über Whatsapp nach einem Termin fragen, Terminevereinbarungen haben sich immer ewig verzögert, somit konnte auch kein ordentliches Laser-Ergebnis zustande kommen etc.), und fühlte mich bei dieser unberechenbaren und unfreundlichen Frau auch nicht wohl, wollte es aber irgendwie hinter mich bringen. Dadrurch das sich die Fronten immer mehr verhärteten, wollte ich den Vertrag zunächst über Groupon Rückgängig machen. Groupon konnte mir aber nicht weiterhelfen, außer wenn ich eine Stornierungsbestätigung von der Dame des Salons bekommen würde. Nach mehrmaligen Versuchen den Vertrag über die Besitzerin des Salons rückgängig zu machen, sie aber weiterhin sturr, unprofessionell und ignorant blieb, blockierte sie mich letzlich auf Whatsapp. Ich bin Schülerin und kann nicht einfach so auf den Kosten sitzen bleiben. Außerdem finde ich es total ungerecht, dass sie einfach so davon kommt obwohl sie nicht mal die volle Leistung (nur 2 von 4 Malen) erbracht hat und nun sowohl jede weitere Leistung als auch eine Stornierung des Vertrags verweigert. Meine Frage ist jetzt: gibt es eine Möglichkeit, gesetzlich gegen diese Ungerechtigkeit vorzugehen? Bzw. wäre ich überhaupt im Recht oder habe ich jetzt einfach Pech gehabt? Ich habe den Verlauf der ewiglangen, kindischen Diskussionen mit ihr noch auf Whatsapp, falls das was bringt.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Neue Einbauküchen Kauf

Hallo, ich bin schon seit langem auf der Suche nach einer neuen Einbauküche. Jedoch gibt es da ein kleines Problem. Ich suche den passenden Verkäufer bzw. Küchenstudio. Da ich bei meinem letzten Versuch bei Höffner und XXLutz gescheitert bin und einfach nur miserabel beraten wurde.

Kennt Ihr vielleicht empfehlenswerte Küchenstudios in München? Dachte an eine Nobilia Küche in Hochglanz. Bräuchte auch den ganzen Service was man sich so vorstellen kann. Lieferung, Montage, usw.

Achja, auf google bin ich auf www.devin.de gestoßen. Hat jemand mit diesem Küchenstudio schon Erfahrung gemacht?

...zur Frage

Habe ich richtig gehandelt die Bezahlung der Küche vor der Montage zu verweigern?

Die Monteure kommen und wollen nach bereits geleisteter Anzahlung von ca. 5.000€ die verbleibenden 10.000 € in bar bezahlt bekommen. Meine Frau wollte sie gerade raus holen, aber ich sage ihnen das geht nicht, sie müssen erst montieren. Am zweiten Tag sind sie fertig mit der Montage, aber es fehlt noch eine Armatur für 400 €!! Daher habe ich ihnen nur 9.000€ bezahlt und den Rest zurück gehalten bis sie die Armatur liefern und einbauen. Darüber waren sie stocksauer. Was haltet ihr von dem Vorgehen der Monteure? Habe ich richtig gehandelt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?