Muss ich die Kontaktlinsen kaufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Linsen solltest du niemals beim Augenarzt anpassen lassen. Der ist ein Mediziner und hat davon selten Ahnung. Für die Versorgung mit Sehhilfen und die Anpassung von Kontaktlinsen bist du beim Optiker besser aufgehoben. Der ist dafür der Fachmann und würde dir auch nichts verkaufen, was nicht ausreichend getestet, kontrolliert und abgesegnet wurde

Eine Augenärztin, die Linsen "verkauft", geht gar nicht! Von mir würde sie keinen Cent bekommen, zumal Du keinen Vertrag mit ihr geschlossen hat. Wenn sie meckert, such' Dir einen anderen Arzt.

Ärzte dürfen keinen Handel betreiben und Contactlinsen verkaufen ist Handel.

Kommentar von stefanie80
30.09.2016, 09:53

deshalb gibt es in jeder augenarzt-praxis noch eine "CL-Verkaufs-GmbH" die gaaaaaanz zufällig dem augenarzt gehört (oder dessen ehefrau)

1

Also wenn du Sie zum testen (normalerweise kostenlos) bekommen hast, aber die jetzt nicht möchtest , dann kannst du einfach sagen: "ne sind nichts für mich , die sind unangenehm".

cu

Was möchtest Du wissen?