Muss ich die Genossenschaftsanteile bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

natürlich mußt du die Anteile bezahlen wenn du die Wohnung haben möchtest ..............aber wozu brauchst du eine 80m2 Wohnung wenn man mal fragen darf ?

auch wenn man glaubt 80 m² zu brauchen, glaube ich kaum, dass sie eine solche Wohnung einem Studenten geben .. da könnte einen ganze Familie leben ...

0
@frodobeutlin100

na ja ich denke dem Vermieter ist es egal wie viele Personen dort wohnen , hauptsache er bekommt die Miete pünktlich ............wir wohnen auch zu zweit auf 114 m2 und haben nicht vor das zu ändern......obwohl ich mir schon mehrmals anhören durfte das wir die große Wohnung "blockieren" und andere Leute die eine große Wohnung suchen finden keine ...............ich bin allerdings der Meinung ich kann mir DIE Wohnung nehmen die ich mir leisten kann und wenn ich so eine große haben möchte dann hat das andere Leute nicht zu interessieren ..........

1

Wenn Du dort mieten möchtest wirst die Anteile zahlen müssen. Das ist so ähnlich wie die Kaution (bis 3 Kaltmieten) die man sonst zahlt.

Du musst Die Anteile bezahlen und bekommst sie bei Auszug verzinst weider zurück ...

Solange Du da wohnst bist du "Genosse" - also Mitglied der Genossenschaft und nur Genossenschafstmitglieder dürfen in Genossenschaftswohnungen wohnen

Du solltest Dir auf jeden Fall die Satzung dieser Genossenschaft aushändigen lassen. Dort ist die Verzinsung der Anteile geregelt.

Was möchtest Du wissen?