Muss ich die Genossenschaftsanteile bezahlen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

natürlich mußt du die Anteile bezahlen wenn du die Wohnung haben möchtest ..............aber wozu brauchst du eine 80m2 Wohnung wenn man mal fragen darf ?

auch wenn man glaubt 80 m² zu brauchen, glaube ich kaum, dass sie eine solche Wohnung einem Studenten geben .. da könnte einen ganze Familie leben ...

0
@frodobeutlin100

na ja ich denke dem Vermieter ist es egal wie viele Personen dort wohnen , hauptsache er bekommt die Miete pünktlich ............wir wohnen auch zu zweit auf 114 m2 und haben nicht vor das zu ändern......obwohl ich mir schon mehrmals anhören durfte das wir die große Wohnung "blockieren" und andere Leute die eine große Wohnung suchen finden keine ...............ich bin allerdings der Meinung ich kann mir DIE Wohnung nehmen die ich mir leisten kann und wenn ich so eine große haben möchte dann hat das andere Leute nicht zu interessieren ..........

1

Du musst Die Anteile bezahlen und bekommst sie bei Auszug verzinst weider zurück ...

Solange Du da wohnst bist du "Genosse" - also Mitglied der Genossenschaft und nur Genossenschafstmitglieder dürfen in Genossenschaftswohnungen wohnen

Wenn Du dort mieten möchtest wirst die Anteile zahlen müssen. Das ist so ähnlich wie die Kaution (bis 3 Kaltmieten) die man sonst zahlt.

wie funktioniert das genau mit genossenschaftsanteilen?

Hallo an alle! Ich bin gerade auf Wohnungssuche und finde sehr viele interessante Wohnungen. In den Anzeigen steht allerdings sehr oft etwas von Genossenschaftsanteilen. Was genau das ist, habe ich mir schon ein wenig bei google durchgelesen. Ich verstehe nur nicht, ob ich denn JETZT schon Mitglied sein muss, um so eine Wohnung überhaupt zu bekommen oder ob ich erst Mitglied einer Genossenschaft werde, wenn ich die Wohnung bekommen würde? Könnt ihr mir da helfen? (hab nämlich was davon gehört, dass man solche Wohnungen nur bekommt, wenn man mindestens schon ein jahr Mitglied ist. aber versteh das nicht, warum sollte ich mitglied sein, wenn ich noch bei meinen Eltern wohne ohne Genossenschaftsanteile?)

Dann würde mich noch interessieren, ob man diese Anteile nur einmalig zahlt oder ob im laufe der Zeit noch weitere Kosten auf mich zukommen würden? Monatlich oder jährlich zum Beispiel.

Was haltet ihr im Allgemeinen von Genossenschaften? Eher ja oder lieber sein lassen?

Vielen dank fürs lesen und Antworten ;)

...zur Frage

Umzug, zahlt kautionsfuchs auch genossenschaftsanteile?

Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einer neuen Wohnung. Leider gibt es nur Wohnungen mit genossenschaftsanteile, zahlt dies auch Kautionsfuchs? Hat jemand Erfahrungen?

LG Katharina

...zur Frage

Immobilienmakler Provision/Kaution/Genossenschaftsanteile

Hallo, ich möchte gerne mit meinem Freund zusammen ziehen, wir haben bis jetzt tolle Wohnungen gefunden allerdings beunruhigen uns die hohen Provisions- bzw. Kautionsbeträge & Genossenschaftsanteile.

Ich habe schon viel drüber gegoogelt, aber werde irgendwie nicht schlau daraus, bei einer Wohnung heißt es: Kaution oder Genossenschaftsanteil 1380,- Provision 2,38 MM inkl. Umsatzsteuer.

Also das mit der Provision ist mir klar, allerdings die Kaution bzw. die Genossenschaftsanteile das wären 1380€ Kaution? Oder kostet so viel der Anteil den wir kaufen würden wenn wir die Wohnung mieten würden?!

Muss man diesen Genossenschaftsanteil kaufen oder wie läuft des ab?

Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Darlehen abgelehnt und jetzt?

Ich habe nun endlich eine Wohung gefunden die das Jobcenter genemigt hat. Da ich aber 1300 euro Genossenschaftsanteile bezahlen muss habe ich einen Antrag auf ein Darlehen gestellt, der wurde abgelehnt mit der Begründung da es Kautionsfreien wohnraum in meiner umgebung gibt. darauf hin habe ich in der einzigen Wohngesellschaft die keine Kaution verlangt angerufen und nachgefragt , dort wurde mir gesagt das es 3 wohnungen gibt aber bei denen schon massig interessenten vorhanden sind also ist die chance gleich Null. Mit der information habe ich im Jobcenter angerufen und denen das so gesagt aber sie sind der meinung das ich auch so lange warten kann bis dort eine Wohnung frei wird. Als ob ich nix besseres zu tun hätte....ich hab ein 9 monate altes kind was ein zimmer brauch. Ich Wohne in einer 46 qm kleinen wohnung mt meinem kind obwohl UNS 60 qm zustehen! das ist doch eine frechheit ...dann hab ich gesagt das es bei anderen doch auch klappt warum bei mir nicht..da meinte die Gute frau vom Jobcenter das andere einen negativen Schufa eintrag haben und desswegen keine Kautionsfreie wohnung bekommen da müssen sie die kaution ja übernehmen.... jetzt ist das also meine schuld? nur weil ich keine schulden hab bekomme ich kein Darlehen?!?! Bitte was ist hier los :-O

...zur Frage

Wo sucht man am besten nach Wohnungen für Jena (Studium)?

Mein Schulkamerad und ich suchen für unser Lehramtsstudium eine Wohnung in Jena. Wir haben uns bereits im Studentenwerk eingeschrieben, doch da man dort erst sehr spät für eine Wohnung eingeschrieben wird, suchen wir schon seit längeren selbst nach einer Wohnung. Vielleicht könnt ihr uns noch Tipps geben was wir beachten sollten oder wo wir uns mal nach einer Wohnung umhören sollten.

Schon mal im voraus danke für eure Antworten(:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?