Muss ich die Computer Maus zerstören?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

1. Du kannst natürlich den Wunsch äußern, dass du gerne dein Geld wieder haben möchtest, der Händler muss aber im Rahmen der Gewährleistung nicht darauf eingehen. Er muss nur nachbessern, d.h. reparieren oder austauschen. Das Verhalten des Händlers ist also korrekt.

2. Dass der Händler direkt die Austauschware losschickt, bevor er die defekte Ware begutachtet hat, was ihm zustehen würde, ist in der Tat kulant.

3. Im Zuge des Austausches bist du verpflichtet, die defekte Ware herauszugeben. Das heißt, er könnte dir ein für dich kostenfreies Retourenlabel zusenden und du bringst das Paket zur Post, oder er schickt einen Kurier, der es bei dir abholt, oder er kommt persönlich vorbei. Du bist aber nicht verpflichtet, irgendwelche Handlungen an der Ware auszuführen und dich am Ende noch um die sachgerechte Entsorgung zu kümmern.

Heißt: Wenn du noch mal später etwas bei dem Händler bestellen und dessen Kulanz würdigen möchtest, dann wäre es nett, wenn du das Bild machst. Verpflichtet bist du dazu aber nicht. Dann kanst du fragen, wie er gedenkt, die defekte Ware bei dir abzuholen oder anbieten, dass er dir die Ware auch einfach überlassen kann, wenn eine Abholung für ihn zu kostspielig ist.

Zerstöre die Maus. Filme das ganze, lade es auf YouTube hoch und schicke denen den Link.

Und das ganze machst du mit viel Dramatik und Emotionen. Du hälst eine kurze Trauerrede - sie hatte nie eine Chance zu leben, zu lieben, zu lachen, zu spielen,..., dann herzzerreißende Abschiedsworte und ZACK mit dem Hammer drauf. Du kannst natürlich auch einen Amboss drauf fallen lassen oder noch spektakuläreres tun.

Dann haben wir alle was davon. 😁

Stahlbart2 05.07.2017, 13:20

und als hintergrundmusik my heart will go on von celine dion

1
Isendrak 05.07.2017, 18:15

Wie wärs mit ner Feuerbestattung?

Mit Benzin, Wunderkerzen (200-500 Stück mit etwas Draht gebündelt), Schwarzpulver, Blackjack und Nutten... (Könnte sein, dass die letzten beiden eigentlich wo anders hin gehören... ;)

P.S.: GANZ WICHTIG! Du brauchst einen großen roten Knopf mit nem klappbaren Plexiglasdeckel!

1

Im Grunde gehört Dir die Maus nicht mehr, nein.
Du hast die Maus umgetauscht, somit kein Recht mehr an der alten. 

Eigentlich hättest Du die defekte Maus zurückschicken müssen, bevor Du Ersatz bekommst.
Es ist also reine Kulanz, die Dir die alte Maus behalten lies, jedoch unter der Bedingung, dass Du diese zerstörst.

Rubezahl2000 05.07.2017, 13:29

Nicht Kulanz, sondern Kosten sparen ;-)
Rücksendekosten und Bearbeitung des Vorgangs wäre teurer als die Maus wert ist.

0
apophis 05.07.2017, 14:55
@Rubezahl2000

Natürlich ergänzt sich beides, keine Frage.
Auch wenn der Grund eigennützig sein mag, handeltes sich trotzdem weiterhin um Kulanz. 

Strickt nach Gesetz müsste der Händler nämlich das Gerät erst 2 (oder waren es 3?) mal reparieren, bevor der Kunde eine Neuware oder Geld zurück verlangen kann.

Daher ist übrigens auch die Anmerkung des Fragestellers, dass er den Kaufpreis erstattet haben möchte, nicht verpflichtend für den Händler.

0

Ganz schön clever von amazon, somit verhindern sie, dass Du beide für den Preis von einer verwendest. Dir bleibt nichts anderes übrig.

Und wenn du die Maus nicht kaputtmachst, was sollen sie machen? Das ist ein Gewährleistungsfall und sie können die Maus entweder wiederhaben oder du behältst die kaputte.

apophis 05.07.2017, 12:53

Auch im Gewährleistungsfall bedeutet Umtausch Umtausch und nicht das Zusenden eines neuen Gerätes.

Anstatt die defekte Maus nun zurückzusenden, was dem Kunden Versandkosten auferlegen würde, wird hier eben diese Möglichkeit angeboten. Wenn man dieses Angebot annimmt, sollte man sich auch daran halten oder darf sich nicht wundern, wenn man eine Rechnung für die neue Maus bekommt.

0

Es ist ein kleiner Fehler, der die Maus nicht voll unfähig macht, sondern für mich als Gamer ungeeignet ist, deshalb möchte ich es nicht zerstören.

apophis 05.07.2017, 12:54

Du hast bereits einen Ersatz bekommen und somit kein Recht mehr die alte Maus zu besitzen.

1

ist doch egal, nachdem die "alte" Maus ja defekt ist, kannst Du sie ja auch vollends zerstören.

Wo liegt das Problem? Wenn die Maus eh kaputt ist kannst du auch das Kabel durchschneiden. Check aber vorher ab dass du wirklich die kaputte Maus zerstörst.

Du willst eine defekte mouse nicht kaputt machen? Sinn?

Du hättest die Maus einfach zurückschicken sollen und erstatten lassen fertig

Ein USB Kabel wieder zusammenzufriemeln ist nicht allzuschwer.

Wenn du sie wirklich brauchst einfach wieder zusammen"bauen" :P

henrycoopeer 05.07.2017, 13:03

klappt das ?

0
EDVTechTips 05.07.2017, 23:18
@henrycoopeer

Klar, hab schon einige USB Kabel wieder zusammengeklebt/gelötet.

Es kann aber evtl sein dass dann die Maus nichtmehr 100% genau ist bzw. hier und da mal Abhakt wenn du nicht sauber arbeitest.

0

Was möchtest Du wissen?