Muss ich die Campingversicherung des Vorbesitzers übernehmen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei dem Kauf handelt es sich um ein Fahrzeug. Sofern im Kaufvertrag keine weiteren Vereinbarungen oder Nebenabreden zu Versicherungen etc. getroffen wurden, sehe ich die Forderung als haltlos an. 

Die Versicherung soll doch dann bitte für die Forderung nachweisen, ob den ein bestehender Versicherungsvertrag mit Ihnen besteht oder das mit dem Kauf eines Fahrzeugs die Verpflichtung besteht, etwaige Versicherungsverträge abzuschließen oder zu übernehmen. 

Mir ist solches jedenfalls nicht bekannt. Jedenfalls würde ich bei Fehlen oder Nichtlieferung dieses Nachweises schriftlich verlangen, unberechtigte Forderungen zukünftig zu unterlassen.

Ich bin kein Rechtsanwalt. Sollte es zu weiteren Schwierigkeiten kommen, würde ich mich an einen Anwalt wenden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?