Muss ich die Aufzug-wartung zahlen, obwohl ich im EG wohne und ihn somit nicht nutze?

6 Antworten

Müsste alles im Mietvertrag stehen: Wenn beispielsweise die Gartenpflege in den Nebenkosten enthalten ist, interessiert es den Vermieter nicht, ob du überhaupt am ordentlichen Aussehen des Gartens interessiert bist.

Ist echt ungerecht, befreunde dich mit jemanden in der 5. Etage und besuche ihn täglich.

Ja, denn:

Die formularvertragliche Beteiligung des Mieters einer Erdgeschosswohnung an den Aufzugskosten benachteiligt diesen nicht unangemessen.*) BGH, Urteil vom 20.09.2006 - VIII ZR 103/06

Fremde Schuhe vor der Haustür

Hallo,

Ich bin vor kurzen ca 1,5 Monaten in meine jetzige Wohnung eingezogen. Wohne in einen Altbau in einer guten Region, kenne meine Nachbar leider noch nicht. Und gesten lagen vor meiner Haustür schön hingelegt, schwarze Damenstiefel in der Größe 39 von Esprit (gebraucht). Ich war am Anfang sehr geschockt und wusste nicht was ich denken soll, ehrlich gesagt bin ich es immer noch. In meinen OG wohnt keiner mehr nur wir, deswegen läuft kaum jemand vorbei, da jeder den Aufzug benutz.

Ich weiß jetzt nicht, war das ein Witz? ein streich? eine Drohung? oder denk jemand ich habe keine Schuhe?

Ich habe jetzt auch im Internet ein Forum gefunden, wo menschen schreiben wie Sie fremde schuhe von anderen anziehen oder sogar tauschen, vllt wollte jemand das ich mit Ihn tausche?

Also ich habe jetzt die Schuhe genommen und ins EG gebracht wo jeder vorbei Läuft mit ein Kärtchen "Jemand hat diese Schuhe vor meiner Haustür gelassen, wem gehören diese Schuhe?!"

Sie liegen dort immer noch zeit gesten (von ca. 22 Uhr).

Ehrlich gesagt habe ich auch etwas Angst und es kommt mir etwas Krank vor.

Was denkt Ihn wieso hat jemand das getan?

Grüße und bitte um irgendeine Vermutung, bin echt verzweifelt!!!

...zur Frage

Unsicherheit bei Betriebskostenabrechnung. Was kann ich tun?

Ich bin im Sommer 2015 alleine und privat in eine Mietwohnung in einem Geschäftshaus eingezogen. Ich wohne mit einem anderen Ehepaar (auch privat) in der obersten Etage 3, Stock. Unter uns nur gewerblich genutzte Räume wie Krankenkasse , Anlaufstelle für Asylanten, Anwalt etc. Ich habe jetzt meine erste große Betriebskostenabrechnung für 2016 erhalten. Sie beinhaltet u.a. 143,00 Euro für Mattenservice und 260,00 Euro Kosten für Fahrstuhl. Der Mattenservice kostet im Jahr 1.430 Euro und wird durch 10 WE aufgeteilt, auch auf mich. Ich komme ins Haus, da liegt auf dem Weg zum Fahrstuhl eine Matte und oben bei uns eine kleine Matte. Ich finde die Umlage unangemessen hoch, wenn ich bedenke, dass hier täglich 100 fach Menschen ein und aus gehen. Das Gleiche beim Fahrstuhl. Er läuft den ganzen Tag und transportiert hier kontinuierlich die Besucher hoch und runter. Auch ich fahre gern damit aber nicht so oft. Hier werden die Kosten auf die Größe meiner Wohnung umgelegt. In einem privaten Mietshaus belaufen sich die Kosten für einen Fahrstuhl auf ca. die Hälfte. Ich finde dass beide Positionen für mich als Privatperson etwas zu hoch sind und die Verhältnismäßigkeit nicht gegeben ist. Natürlich möchte ich bezahlen, ganz besonders für den Fahrstuhl. Meine Frage ist daher, ob ich das Recht habe, gegen die Höhe dieser veranschlagten Kosten in der Betriebsskostenabrechnnung in Widerspruch zu gehen. Ja, natürlich kann ich auch ausziehen. Im Voraus vielen Dank. Ihre rigini

...zur Frage

Mietminderung wegen defektem Aufzug, Tochter sitzt im Rollstuhl?

Hallo, ich wohne im 1. Stock einer Mietwohnung. Das Haus verfügt über einen Aufzug und die Wohnungen sind behindertengerecht. Nun ist der Aufzug schon seit 3 Tagen defekt und meine Tochter kommt morgen zum Wochenende heim. Kann ich die Miete mindern? Der Aufzug hat immer wieder Störungen, konnte aber durch den Kundendienst behoben werden. VielenDank

...zur Frage

Dienst, der Oma die Treppe hoch trägt?

Hi :) Ich hätte gerne, dass mich meine Oma mal besucht. Aber ich wohne im 5. Stock ohne Aufzug und die Oma schafft die Treppe nicht mehr. Kennt ihr Dienste, bei denen man auch privat (also ohne ärztliche Verordnung! und für eigenes Geld) professionelle Treppenhochträger bestellen kann - wie beim Krankentransport vom DRK oder so?

Dankeschön ^^

...zur Frage

Alter defekter Aufzug raus-neuer Fahrstuhl rein. Mieterhöhung?

In dem Mietshaus wo ich wohne ist ein Fahrstuhl. Deswegen bin ich dorthin gezogen. Nun ist dieser Fahrstuhl schon älter (Jahrgang 1978) und ist stetig defekt. Die Aufzugsfirma kommt alle 2 Tage um wieder und wieder etwas zu machen. Doch die Aussage des Handwerkers: der ist zu alt- bekommen gar keine Ersatzteile--hier müsste ein neuer Aufzug rein. Er würde das Reparaturprotokoll dem Vermieter vorlegen mit dem Hinweis das hier besser ein neuer Aufzug montiert würde. Dann werden sie aber bestimmt eine Mieterhöhung bekommen..---.. Stimmt so etwas? Denn es ist ja keine Modernisierungsmaßnahme, sondern eine Reparatur, wenn hier ein neuer Aufzug rein müsste- oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?