Muss ich die Anwaltsrechnung trotz Beratungshilfeschein bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erkundige Dich erst einmal beim Amtsgericht ob er den wirklich nicht zur Kostenübernahme eingereicht hat.Wenn er sie wirklich nicht eingereicht hat dann vereinbare eine Ratenzahlung mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du beweisen, dass du den Schein abgeschickt hast? Wenn nicht, steht Aussage gegen Aussage. Vielleicht kannst du dich ja mit dem Anwalt über die Höhe der Kosten einigen und eventuell eine Ratenzahlung vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch sicher eine Kopie von dem Schein, schick die dem Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reanne
17.12.2015, 22:31

Du und ich hätten die, aber der Frager wohl nicht.

2

Was möchtest Du wissen?