Muss ich die 10. Klasse wiederholen wenn ich 4-5 Monate ins Ausland gehe?

4 Antworten

Das regelt jede Schule anders. Einheitliche Regelungen gibt es in Deutschland hierzu leider nicht. Frag daher deine Lehrer oder im Sekretariat nach wie das normalerweise bei euch geregelt wird. Bei vielen Schulen muss man erst wiederholen, wenn man das ganze Schuljahr im Ausland verbringt bzw. wird man oft auf Probe versetzt und dann im Halbjahr entschieden ob man zurückgestuft wird. Falls du die Möglichkeit hast ein ganzes Jahr zu gehen, rate ich dir dies zu tun. Nach 4 Monaten hat man sich gerade erst richtig eingelebt und Zugang zur Sprache gefunden.

Es gibt Leute die schaffen es, nicht zu wiederholen, aber das ist meistens der fall, weil in Neuseeland einfach andere Sachen gelehrt werden und du dann ja den Stoff verpasst. Du könntest natürlich auch in neuseeland den Deutschen schulstoff lernen, aber ich denk das wird mit der Zeit nervig alles doppelt zu lernen. Und genau aus diesen Gründen werde ich nie eine Austausch machen...

Also ein ehemaliger Klassenkamerad war auch ein paar Monate in Neuseeland, allerdings in der neunten Klasse. Er musste nicht wiederholen und wurde ohne Probleme in die zehnte Klasse versetzt. Würde es aber nicht unbedingt empfehlen da in der zehnten Klasse die Vorbereitung auf die Oberstufe stattfindet.

Was möchtest Du wissen?