Muss ich der Kundin Geld zurückgeben?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

  1. Ihr seid Praktikanten keine ausgebildeten Fachleute. Falls ihr also Mist baut, haftet die Firma - nicht ihr.
  2. Geht es hier um Geld und um mögliche juristische Streitereien.

Ergo:

Ihr macht gar nichts! Ihr unterschreibt nichts. Ihr macht keine weitere Aussagen. Und vor allem gebt ihr kein Geld raus.

Ihr wartet, bis der Chef wieder da ist, berichtet ihm alles, wahrheitsgemäß, und er wird das regeln.

Dafür ist er der Chef.

Danke für die Antwort.

0

 obwohl sie uns ohne einer Rechnung gezahlt hat?

Klingt verdächtig nach Steuerbetrug wenn ein Unternehmen Leistungen ohne Rechnung erbringt.

Im übrigen erweckt deine Schilderung den Eindruck einer ziemlichen Inkompetenz.

Aus Fairnessgründen solltet ihr eingestehen, mit dem Schaden völlig überfordert gewesen zu sein und auf eine Bezahlung der "Leistung" verzichten.

Das war das erste mal ohne Rechnung, da ich in den PC vom Boss nicht reinkommen konnte.

0

Unmöglich zu beantworten, da wir eure AGB nicht kennen und auch nicht den Originalauftrag.

Generell würde ich als Kunde mein Geld zurückverlangen, wenn in einem Reparaturbetrieb 2 Praktikanten ohne Ahnung einfach alleine gelassen werden.

Generell würde ich darauf verweisen, dass mit Reklamationen zu warten ist, bis der Chef wieder da ist.

Wir haben ihr gesagt das wir nur Praktikanten sind und sie war einverstanden, dass wir es uns anschauen.

0
@LaxNorman

Völlig wurscht - ihr seid überhaupt nicht befugt, Aufträge anzunehmen! Nicht falsch verstehen: ich mache das nicht Euch zum Vorwurf, sondern Eurem Chef.

1

Keine Rechnung bedeutet keine Rückerstattung. Wäre ich du, dann hätte der Auftrag ohne belegbare Rechnung nicht mehr stattgefunden (sprich vergessen das ich da war). So mache ich des zwar aktuell nicht (IT Ausbildung) da ich nicht alleine zum Kunden komme aber mein Chef sagt mir des auch so.

Hallo,
Klingt irgendwie so als hättet ihr beide überhaupt keinen Plan was ihr zu tun habt. Normalerweise müsstet ihr sie unterschreiben lassen am Anfang wo sie mit einer Unterschrift bestätigt dass sie ein Backup gemacht hat und das ich vertraulich mit den Daten umgeht usw. Außerdem Sollte eine Rechnung existieren!

Normalerweise sollte man das geld auf Kulanz zurückgeben

Lg

Sie hat vorher nie ein Backup gemacht und eine Rechnung existiert auch, an diesem Tag hatte ich nur bis 11 Uhr Praktikum und der Boss war nicht erreichbar, also konnte ich die Rechnung von seinem PC nicht ausdrucken da ich die Anmelde Daten von ihm nicht kenne, es war das erste und letzte mal das es ohne Rechnung gemacht worden ist.

0

ohne Rechnung ist's immer schon.. wenn der Chef jetzt wieder erreichbar ist fragt ihn.

1

Der Kundin sagen, daß ihr das nicht entscheiden könnt, Sie möge bitte warten, bis der Chef wieder im Hause ist.

Ziemlich verworren das Ganze...


Ehm.. Ihr habt Geld genommen ohne eine Rechnung dafür zu geben?

So w as macht kein seriöses Unternehmen, wollt Ihr den Ruf der Firma ruinieren? der Chef lässt nebenbei 2 Praktikanten mit sow as alleine?


Es war das erste und letzte mal ohne Rechnung.

0

 obwohl sie uns ohne einer Rechnung gezahlt hat?

Unseriöses Geschäftsgebahren.

Es wäre nett, wenn Du uns mitteilen könntest, um welche Firma es sich handelt. Zumindest wüssten wir, an wen wir uns bei IT-Problemen keinesfalls wenden.

Puh, das war jetzt echt schwer zu lesen.

Nochmal den Part mit dem Backup bitte. Da ist mir nicht klar, wer was gesagt haben soll.

Da bin ich mir auch nicht sicher, sie hat nicht gesagt wer es gesagt hat.

0
@LaxNorman

Bitte nochmal in klaren verständlichen Sätzen die Passage mit dem Backup. Ich habe es nicht verstanden!

0
@Mojoi

Die Kundin hat mir erzählt das irgendwer ihr gesagt hat das es doch schäden an der HDD gibt und ich mit dem anderen praktikanten am selben tag noch das backup machen sollten, sie hat aber am Freitag gesagt das sie es selber machen wird. Sie hat auch gemeint das wir ihr sagen sollten das der Laptop am nächsten tag möglicherweise sich nicht anschalten lässt, ich weiß nicht woher wir das wissen sollten denn wir haben den PC 3 mal neugestartet und es ging immer an.

0
@LaxNorman

Als PC-Spezialist sollte man wissen, dass ein Feuchtigkeitsschaden jederzeit zu einem Komplettausfall des Gerätes führen kann, und daher so schnell wie möglich ein Backup gemacht werden sollte.

Als PC-Schrauber nimmt man nur Aufträge an, bei denen man weiß, was man tut. Auch wenn man 10x dem Kunden sagt, dass man nur Praktikant ist und Kaffee kocht.

Nicht ohne Grund verweigern sehr viele Elektronikwerkstätten die Bearbeitung von Feuchtigkeitsschäden. Diese gelten als irreparabel, da man nie weiß, was als nächstes durchrostet.

Wenn die Dame damit zufrieden ist, dass sie die 60 Euro zurückerhält, dann seid Ihr gut beraten, wenn Ihr ihr das Geld gebt und von dannen ziehen lasst.

Stellt aber nix Schriftliches aus! Geld zurück und auf Wiedersehen!

1
@Mojoi

Danke für die Antwort, ich lasse lieber den chef mit ihr Reden. :)

0

Praktikanten lässt man nicht alleine einen Auftrag annehmen...es sei denn es ist des Putzen der Räumlichkeiten. Lasst den Chef dies klären

Was möchtest Du wissen?