Muss ich den Zaun meines Nachbars ersetzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Nachbar müsste dich erst einmal haftbar machen (schriftlich). Diese Forderung leitest du an deine Privathaftpflicht weiter. Du bist auf keinen Fall verpflichtet einen neuen Zaun zu erstellen. Erst einmal müsste der Nachbar seinen entstandenen Schaden beziffern.

Ob deine PH hier einsteht, ist fraglich, da du ja den Zaun absichtlich gestrichen hast. Dadurch isr aber kein materieller Schaden entstanden.

Deine Haftpflicht wird dir hier helfen eine unberechtigte Forderung abzuweisen.

Hallo Nimrooth,

ich denke nicht das deine Haftpflicht dies übernimmt, da du ja bewusst den Zaun gestrichen hast und es kein Unfall war, ein Gericht würde wahrscheinlich das Urteil fällen das du den Zaun in einer anderen Farbe streichen musst oder eine Firma ihn lackiert aber den kompletten neuwert wirst du nicht bezahlen müssen. Wenn der Nachbar super stressig ist, muss das ein Gutachter beurteilen aber das wird in keinem verhältniss liegen. Ich vermute, der beste weg zur einigung ist, ein vernünftiges gespräch und guten willen zeigen deiner seits ;) viel Erfolg

Ein Gutachten müsste der Nachbar aber selbst in Auftrag geben, mit dem Risiko, auf seinen Kosten sitzen zu bleiben. Er ist als der Geschädigte zur Schadensminderung verpflichtet.

0

Ja, in diesem Fall kannst du die Haftpflicht nutzen - Aber so ein -alter Zaun ist auch nichts mehr wert! Trotzdem hat dein Nachtbar einen Anspruch auf Schadensersatz

Was isn das für ein Zaun? Abschleifen und wieder einlassen ist ihm nicht genug?

Vielen Dank für die Antworten. Ich schau mal ob meine Haftpflicht einspringt.

0

Was möchtest Du wissen?