Muss ich den Zahn ziehen lassen?

5 Antworten

Gehe erst einmal zum Zahnarzt, damit er den Zahn röntgen kann. Nicht unbedingt muß der Zahn entfernt werden. Wenn die vorhandene Wurzelfüllung gut gemacht wurde und der Zahn "nur" an der Wurzelspitze eine Entzündung hat, kann man wahrscheinlich eine Wurzelspitzenresektion machen und der Zahn kann noch erhalten werden.
Wenn die Wurzelfüllung nicht korrekt bis an die Wurzelspitze reicht, muß eine Revision der Wurzelfüllung gemacht werden und abschließend auch eine Wurzelspitzenresektion.

Würde ich machen sonst tut er dir noch mehr weh. Ausserdem würde ich mir grundsätzlich viel die Zähne putzen. Dan passiert so etwas nicht & deine Zähne sehen dann auch super schön aus:)

Zahlt meine Krankenkasse dann die behandlung oder mussnich die Kosten übernehmen?

0

Das zahlt dir die Krankenkasse hat die bei mir auch gemacht:)

0

Hatte auch mal starke Zahnschmerzen und bin zum Arzt gegangen und er wollte auch gleich bei mir eine Wurzelbehandlung machen hab ich abgelehnt und bin zum einen anderen Arzt gegangen und der hat mir eine spritzte gegeben und seitdem ist ruhe. Der zahn ist auch nicht tot oder so. der Zahnarzt hat ihn öfters kontrollieren lassen. mein Tipp immer eine 2 Meinung einholen egal bei was. die meisten Ärzte sind geldgeile ***********!

Was möchtest Du wissen?