Muss ich den Ursprungszustand einer Wohnung wiederherstellen?

15 Antworten

Die hier teilweise geäußerte Meinung, dass der Vermieter fordern könne, dass die Wohnung bei Auszug in denselben ursprünglichen Zustand wie bei Mietbeginn zu versetzen sei (hier Schönheitsreparaturen) ist nicht zutreffend. Das würde bedeuten, dass sinngemäß nicht vpon der bisherigen Ausführungsart oider Farbgestaltung abgewichen werden dürfe. Dazu hat der BGH eindeutig geurteilt, dass dann sämtliche Verpflichtungen des Mieters bezüglich Schönheitsreparaturen während und zum Ende der Mietzeit entfallen und alles Sache des Vermieters ist. Da hier aber Extremfarben vom Mieter verwendet wurden, gibt es ebenfalls vom BGH die Aussage, dass hier der Mieter in neutralen Farben zu streichen habe. Dafür muss der Vermieter aber eine angemessene Frist einräumen (ca. 14 Tage), wenn er das nicht macht, ist seine Forderung (hier 250 €) nicht durchsetzbar. Nach meiner Kenntnis braucht der Mieter Dübellöcher nicht zu verschließen.

na, hier passt die antwort aber richtig. das kommt davon wenn man 2 fragen gleichzeitig beantwortet.... DH

früher war die rechtsprechung der meinung, dübellöcher seien zu verschließen. heute bedient man sich des 538 BGB und erklärt sie zum normalen gebrauch der mietsache. nur in einzelfällen mit sehr, sehr vielen dübellöchern wird zu lasten des mieters entschieden.

0

Rot zählt zu den grellen Farben, die nicht dem allgemeinen Geschmack entsprechen und daher vom Mieter, egal ob die Schönheitsreparaturklausel gültig ist oder nicht, wieder nach Wunsch des VM, in den Ursprungszustand versetzt werden muss.
Die anderen Mängel hätten dem VM gemeldet werden müssen mit Fristsetzung zur Behebung. Ohne dies kann der Mieter keine Miete mindern. Wenn der Vermieter beispielsweise nicht weiß, das kein warmes Wasser läuft, so kann er auch nichts in Ordnung bringen.

Du musst nicht streichen, solange Du nichts an den Wänden verändert hast. Dübellöcher müssen generell geschlossen werden und da Du die Wände Rot gestrichen hast, müssen die auch wieder weiß gestrichen werden. Ansonsten Besenrein.

Übergabeprotokoll eines Mietvertrages

Hallo ihr da draußen!

Wir haben uns eine Wohnung gemietet. Bei der Übergabe der Schlüssel gab es natürlich auch noch ein Übergabeprotokoll das der Vermieter und ich unterschrieben haben. Da stehen z.B. Sachen drin, dass Sockelfliesen fehlen würden und nicht gut ausgefugt wäre. Ok...muss das dann aber der Vermieter vor meinem Einzug beseitigt haben?? Oder steht es nur deswegen da drin, damit der Mangel bei einem Auszug nicht auf uns Lasten bleibt? Aber ich mein, wenn ich dann durchputze mit einem nassen Lappen, dann kann es doch sein, dass weitere Fliesen ab gehen. Ist das dann mein verschulden?? Wenn der Vermieter nicht die fehlenden Fliesen anbringt ist es doch sein Problem? Ich mein er weiß ja das da was passieren könnte....Oder noch so ein Beispiel: Der Wasserhahn, der auf der Arbeitsplatte sitzt, sitzt nicht fest und wackelt. Auch das steht im Übergabeprotokoll. Wenn der Vermieter den Mangel nicht beseitigt, dann kann es sein, dass irgendwann die Arbeitsplatte aufquillt. Und die Küche war Teil der Wohnung. So was ist damit, wenn der Vermieter das bei Einzug nicht fest macht?

Wir hätten normalerweise ab 1. August einziehen sollen, so steht es im Mietvertrag. Dann hätte ja der Vermieter die Mängel bis zu diesem Zeitpunkt beseitigen müssen?? Jetzt ziehen wir 1. September ein und sind nun am einrichten, es ist an den Mängeln aber immer noch nichts beseitigt?!

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Wie schreibe ich den Vermieter an wegen mängel in der Wohnung?

Hallo, ich habe vor kurzem gemerkt,dass ich Schimmel,Nasse Fenster und undichte Fenster in der Wohnung habe. Mein Vermieter hatte mich über diese Mängel nicht informiert und der Schimmel wird jetzt erst sichtbar! ( Wohnen seid 15.08.11 in der Wohnung ) Da ich Schwanger bin ( im 7.Monat ) weiß ich nicht was ich tun soll. Der Schimmel ist in der ganzen Wohnung an den Fenster,die undicht sind. Jedes mal sind die Fenster ganz nass und die Fenster Schimmeln auch!! Am Schlimmsten ist der Schimmel im Klo und im Schlafzimmer. Ich lüfte jeden Tag und lass die Heizung dabei an,den Tipp hat mir die Hausmeisterin gegeben. U nun meine frage: Wie schreibe ich den Vermieter an wegen den Mängel in der Wohnung????

...zur Frage

Kann der Vermieter Dübellöcher als Schaden sehen und im schlimmsten Fall von der Kaution abziehen?

Ich ziehe aus meiner Wohnung aus. Jedoch habe ich vier Dübellöcher an der Wand. Diese habe ich mit Gips gefüllt und mit weißer Wandfarbe drüber gemalt aber man sieht noch kleine Erhebungen. Kann der Vermieter das als Schaden sehen und im schlimmsten Fall von der Kaution abziehen ?

...zur Frage

muss vermieter die mängel trotz eventuellem auszug beheben?

muss ein vermieter diverse mängel in der wohnung beheben, wenn die mieter in naher zukunft ausziehen....?

...zur Frage

Mietrecht während Erbe noch nicht abgeschlossen?

Hallo,

durch den Tod meines Großvaters werde ich ein Haus erben in dem die Wohnungen (2 Stück) vermietet sind. Noch zieht sich der ganze Papierkram, Erbschein steht noch aus.

Wer ist verantwortlich für das Haus? Also wenn der Mieter ein Anliegen hat zur Wohnung oder baulichen Veränderung die bei mir Kosten verursachen.

Ich weiß, dass man Renovierungen etc absetzen kann, aber kann ich es absetzen, obwohl ich noch kein offizieller Vermieter bin?

...zur Frage

Muss ich die Vermieter Begleitung in meine Wohnung lassen?

Der Mieter übt als Besitzer der Wohnung das sogenannte Hausrecht aus. Er allein entscheidet, wer die Räume betreten darf und wer nicht. Auch dem Vermieter darf deshalb grundsätzlich der Zutritt zur Wohnung verweigert werden - es sei denn, dieser kann einen sachlichen Grund vorweisen. Ein solcher liegt vor, wenn der Vermieter einen vom Mieter angezeigten Mangel beseitigen möchte.

Wenn der Vermieter seinen Kollegen zur Mängelbeseitigung mitbringt, darf ich seinen Kollegen den Zutritt zur Wohnung verweigern?

Vermutlich möchte der Vermieter seinen Kollegen mitbringen um den Küchenabfluss zu reinigen. Dies kann von dem Vermieter allein beseitigt werden. Ich möchte nicht das fremde Leute in meiner Wohnung rumschnüffeln.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?