Muss ich den Namen von meinen Vater angeben?

Hier könnt ihr es sehen - (Schule, Familie, Eltern)

8 Antworten

Ich würde das"Vaterfeld" leer lassen

Auf Nachfrage, warum, erklärst Du es so, wie Du es hier geschrieben hast. 

18

Okay Dankeschön 😊

1

Ist das eine bewervung oder wirklich eine Anmeldung? Also könntest du abgelegt werden? Weil Wenn ja, solltest du es schon reinschreiben, wenn nicht sag einfach du hast keinen Kontakt zu ihm. Ich rate dir es einfach auszufüllen , warum denn auch nicht. Du siehst den anmeldebogen eh nie wieder und es ist doch egal was mit der Schule ist, die haben doch kein Plan dass deine eltern geschieden sind

18

Es ist ein Anmeldungsbogen für einer Schule. Und naja, wenn ich alle Felder ausfülle, dann sehen die ja, dass meine Eltern getrennt sind, weil dann ja dort zwei unterschiedliche Adressen stehen.
Aber danke:)

0

Wenn Du schreibst, dass deine Mutter das alleinige Sorgerecht für dich hat, dann kannst Du das Feld bestimmt leer lassen. Ansonsten musst Du alle Felder wahrheitsgemäß ausfüllen.

Allerdings ist es (soweit ich mich erinnere) bei Angaben, die in Zusammenhang mit Sorgerecht oder dem Umgangsrecht bestehen so, dass man fast immer zur vollständigen und wahrheitsgemäßen Angabe der Verhältnisse verpflichtet ist. Zu diesem Rechtsthema gibt es jede menge gute Webseiten, auf denen man sich zu seinen Mitwirkungspflichten informieren kann, zum beispiel auf folgender: https://www.online-scheidung-deutschland.de/scheidungsrecht/unterhaltsrecht

Ich hoffe, dass ich Dir damit etwas weiter helfen konnte!

Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?