Muss ich den Nachweis für eine Autoverschrottung aufbewahren und wenn ja wie lange?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, sicherlich solltest du den aufbewahren. Möglichst mehrere Jahre, denn vor neuen Vorschriften bist du in D nie sicher und übereifrige Beamte, könnten dann plötzlich auf dich zukommen und Fragen stellen.

Eigenwerbung in einer Frage....wie seriös!....

Ich weiß nicht ob du die aufbewahren musst Abwrackprämie gibts ja nicht mehr....

...der einzige grund der mir einfällt: Falls die Teile des Autos doch auf illegalen Weg entsorgt werden, und sie auf dich zurückverfolgt werden können (Seriennummer etc) hast du den Nachweis, deinen Teil getan zu haben.

mit einen Oldtimer im Ausland eine Panne gehabt?

Hallo

ich war vor 2 Wochen in Dänemark, mit meinem Oldtimer, ist kein super Luxus Auto aber immerhin habe ich ein H im Kennzeichen. Nun was soll ich sagen ich hatte eine Panne mit diesem Fahrzeug die Verbindung Getriebe zur Kardenwelle war zerfetzt (Hardyscheibe) https://de.wikipedia.org/wiki/Hardyscheibe dadurch ist eine weiterfahrt nicht möglich gewesen das Auto ein Wolga musste abgeschleppt werden, sollte durch ADAC bzw. der Vertretung in Dänemark nach Hause geschleppt werden so nun habe ich ein Schreiben bekommen das dieses nicht stattfindet, sondern das dieses Auto Verschrottet werden soll weil der Transport zu teuer kommt. So sind die Gesetze von Dänemark.

was ist das jetzt ? was kann ich da noch machen ?

dürfen sie Deutsche Autos einfach verschrotten weil das Auto für Dänemark zu alt ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?