Muss ich den LSM-Kurs neu für den Führerscheinneuantrag nochmal machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, den brauchst du nicht nochmal machen, da du ihn ja schon einmal gemacht hast. 

Anders wäre es nur, wenn du deinen Führerschein komplett neu machen müsstest, also nochmal komplett Theorie und Praxisunterricht. 

In der MPU geht es ja darum zu testen, ob du für den Straßenverkehr geeignet bist, da du wahrscheinlich irgendwas gemacht hast, was dies in Frage stellt. Das hat auch mit dem Sehtest nichts zu tun. 

Der LSM Kurs besitzt genauso wie der Erste Hilfe Kurs in Bezug auf die FE lebenslange Gültigkeit. Sofern du also schonmal einen gemacht hast, brauchst du ihn nicht erneut zu machen.

Hallo 

hattest du schon eine Fahrerlaubnis? 

wenn ja dann brauchst du keinen Kurs mehr, er ist lebenslang gültig. 

Frage am Rande, normalerweise beantragt man die Fahrerlaubnis und bekommt erst dann einen Termin für die MPU! 

warum sollte es bei dir anders gewesen sein? 

Ich hab doch garnichts anderes behauptet? Ich beantrage jetzt meinen Führerschein damit ich später (demnächst ) meinen Termin bekomme. Wie ist das mit Sehtest ( ich trage eine Brille, hab ich schon seit meinem erstem Führerschein, ist also eingetragen in meiner Führerscheinakte), weder die Bescheinigun g für meinen LSM-Kurs noch die Bescheinigung für meinen Sehtest kann ich irgendwo finden, könnte das zum Problem werden ?

0
@0815Mogly

Ich hab doch garnichts anderes behauptet?

nach dreimaligen lesen deiner Frage muss ich dir Recht geben:-)

der Sehtest muss nach 2 Jahren neu gemacht werden, der EHK hat die Bescheinigung deine Fsst in ihren Akten

0

Was möchtest Du wissen?