Muss ich die Lohnsteuer nachzahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, nachzahlen musst Du für die vergangenen Monate nichts!

Da Du aber nicht das gesamte Jahr 2016 gearbeitet hast, bzw. nicht in jedem Monat überhaupt Steuern gezahlt hast, solltest Du im nächsten Jahr unbedingt einen Lohnsteuerjahresausgleich für 2016 abgeben. Von den Steuern, die Du ab jetzt zahlst, wird Dir sicher einiges erstattet werden!

Alles Gute ;-)

gemeint ist Einkommenssteuererklärung. Lohnsteuerjahresausgleich wird vom Arbeitgeber vorgenommen bei Arbeitnehmern, die ohne Unterbrechung 12 Monate im Jahr bei ihm beschäftigt waren.

1

Nein.

Wurde überhaupt welche abgeführt?

Wenn du nicht ganzjährig gearbeitet hast, lohnt sich die Abgabe der Einkommensteuererklärung durchaus.

Ich habe insgesamt seit Mai 2015 gearbeitet. Also, zwei Monate das Praktikum und danach die neue Stelle. Für Mai und Juni habe ich keinen Lohnsteuer bezahtl, obwohl ich mehr als 450 Euro verdient habe.

0
@blackjack1986

Lohnsteuer wird erst ab ca. 950,- Euro abgezogen. die 450,- Grenze ist der Minijob und bezieht sich insbesondere auf Sozialversicherung.

2

Was möchtest Du wissen?