3 Antworten

Ich würde ihn auftauen, das geht bei Fisch recht schnell. Zur Not lässt du ihn in einer Plastiktüte bzw. eingeschweißt und legst ihn in warmes - nicht heißes - Wasser.

wenn du den Lachs gefroren rein tust, dann verwässert dir die Sauce. Am besten aus der Packung nehmen und antauen lassen, das heißt wenn sich der Lachs scheiden läßt kannst du ihn rein tun in die Sauce aber achte darauf das die Sauce nicht mehr aufkaocht, denn sonst ist der Lachs verkocht und schmeckt nicht mehr. Also nur kurz vor Schuß rein und schauen das er schön aufgetaut ist und warm.

Erst Auftauen das beste über Nacht im Kühlschrank.

Was möchtest Du wissen?