MUss ich den Kontrolleuren meine Fahrkarte zeigen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

  1. Laut dem Vertrag, den du durch die Nutzung des Verkehrsmittels eingehst, musst du die Fahrkarte auf Verlangen vorzeigen. So steht das zumindest bei meinem Verkehrsunternehmen und das wird andernorts genau so sein.

  2. Wenn du bei einer Straftat ertappt wirst - und das ist Schwarzfahren - und deine Identität nicht bekannt sit, darfst du bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Ja, musst du. Das ist eine deiner Pflichten aus dem Beförderungsvertrag, den du mit dem Betreten des Verkehrsmittels geschlossen hast.

Ja, sie dürfen die Fahrkarte verlangen ("Hausrecht") und ja sie dürfen dich festhalten, also die Jedermanns-Festnahme nach § 127(1) StPO. Auch du darfs jemanden festhalten, wenn eine Straftat im Raum steht! Erschleichen von Leistungen (Schwarzfahren) ist eben solch eine Straftat!

Ja das dürfen. Solange du dich in der Bahn oder aus der Bahn austeigen willst, dürfen sie die Fahrkarte verlagen. Sie dürfen dich auch festhalten, solange der Verdacht auf eine Straftat besteht (Schwarzfahren ist eine Straftat)

Nein, du musst deine Karte nicht vorzeigen, wenn du nicht mit dem Zug fährst. Wenn du den Zug benutzt, musst du schon beweisen, das du dort sitzen darfst.

zeig ihnen doch einfach die karte?

und grundlos wird dich keiner festhalten. wenn du zicken machst würd ich dich auch packen bis die grünen freunde kommen. ohne fahrkarte fahren ist halt nunmal eine kleine "straftat".

Beides Mal: ''Ja'', sie dürfen.

auch zweimal ja.

Was möchtest Du wissen?