Muss ich den Hokkaido für eine Kürbissuppe schälen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du brauchst ihn nicht zu schälen, wenn du ihn pürierst, wenn er weich ist. Die Suppe bekommt eine schöne orange Farbe. Schmeckt super mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl oben drauf.

Beim Hokkaido kannst Du die Schale mitkochen. Ist der einzige Kürbis, dessen Schale genießbar ist.

In Würfel schneiden, in den Backofen bei 180°C, probieren ob weich. dann in deine vorbereitete Brühe und pürieren. Ferfeinern kannst du mit Sahne, In die Teller, etwas Kürbiskernöl träufeln und trocken geröstete Kürbiskerne aufstreuen. Sehr lecker. - gottl

Die Schale vom Hokkaido kann man mitessen du musst sie nur gut reinigen!

Ich mache den Hokkaido immer gefüllt im Backofen ist auch sehr lecker!

Schale dran lassen und einfach mit essen

Ja, du kannst die Schale mitkochen.

Hallo ... kann man ... muss man aber nicht .. Schale kann mitgegessen werden

Muss man nicht schälen.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?