muss ich den Hauseigentümer in die wohnung lassen , wenn es nur um einen HandwerkerTermin geht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

JA, der Vermieter hat jederzeit das Recht, nach vorheriger Ankündigung die Wohnung zu betreten oder von ihm beauftrage Handwerker hierhin zu entsenden. Immerhin ist er ja Eigentümer der Mieträume. Er darf notfalls sogar gewaltsam öffnen, wenn nämlich ein Havariefall vorliegt und der Mieter abwesend ist oder z.B. einen Wohnungsschlüssel nicht anderswo im Hause hinterlegt hat. Der Vermieter hat eben gewisse Sorgfaltspflichten wahrzunehmen, unabhängig von der Befindlichkeit des Mieters.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als hintergrund sei gesagt,

wir sind vor 4 monaten erst eingezogen, der neue besitzer hat uns vorher versichert das er an dem haus nicht interessiert ist und es nicht kaufen will, denn dann wären wir nämlich nicht eingezogen , aber er hat es doch gekauft und uns eine Kündigung geschrieben zum 31.12.2010. das fand ich ziehmlich miess ..und er hat das haus von innen noch nie gesehn , der wollte eh nur sehen was er da eigentlich gekauft hat...und ist nicht wegen der heizung da gewesen...das ist der Hintergrund warum ich ihn nicht reingelassen habe.

deswegen frage ich ob ich auf grund der angegebenen mängel , also wegen der heizung...verpflichtet bin , auch ihn reinzulassen....oder ob er mir nur handwerker schicken muss ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmmaSorglos
06.10.2010, 14:05

ich hab mich total überrumpelt gefühlt und eher damit gerechnet das ein Handwerker sich telefonisch meldet um einen termin zu vereinbaren , aber nicht das gelich 4 mann vor der tür stehen , ohne anmeldung ...

0
Kommentar von charles0308
06.10.2010, 14:07

Der Vermieter/Eigentümer hat natürlich das Recht sich selbst ein Bild von den gerügten Mängeln zu machen ... und ja, das ist ein Grund den Vermieter - zumindest nach Terminabsprache - in die Wohnung zu lassen

0

Werte Mieterin, zu Ihre Frage kann ich Ihnen bei dem Verhalten kein Mitleid entgegen bringen. Allerdings rate ich Ihnen in der nächsten Zeit nicht auf die Idee zu verfallen, wg. nicht vorgenommener Mängelbeseitigung Mietminderung geltend machen zu wollen. Der Schuss ginge nach hinten los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmmaSorglos
06.10.2010, 14:16

das habe ich ja auch nicht vor , ich habe ja gerade schon gesagt , der werte herr hat uns in einem vertrauenvollen gespräch gesagt wir müssen uns keine sorgen machen er wolle das haus nicht kaufen, und habe kein interesse , denn er wäre der einzige dem das hasu was bringen würde ( er hat nebenan einen verein) dann hat er das haus doch ersteigert und uns gekündigt zum 31.12.2010...was ich persönlich sehr miess finde , hätte er es gelich gesat wären wir nicht eingezogen und hätten viel geld gespart. nun ist die heizung kaputt , ich ruf ihn an , er sagt er gibt den handwerkern bescheid udn die melden sich bei mir telefonisch, ich bin gerade beim saubermachen udn dann steht der A... vor der tür mit 4 mann, ich hab mich sehr überrumpelt gefühlt und auch noch nie erlebt das der hauseigentümer gleichmitgucken kommt wenn die heizung enlüftet werden muss , er wollte nämlich nur gucken was er da überhaupt ersteigert hat , er hat es nämlich von innen noch nie gesehn , udn diesem moment war ich einfach nur überrumpelt udn wollte ihm diesen gefallen nicht tun , ausserdem hat er das haus als verein gekauft und kann somit kein eigenbedarf anmelden, deshalb hab ich mit anwalt einspruch gegen seine Kdg eingelegt ...vlt kannman mich jetzt besser verstehen ???

0

Hm. Vielleicht solltest Du abwägen.. Hättest Du sie reingelassen, hättest Du jetzt ein Problem weniger und Dein Sohn und Du eine warme Wohnung und keinen Lärm des Nachts. Wem ist mit Deiner Reaktion nun geholfen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Dein www.homeoundjulia.de Team aus Stuttgart, M. Sari, Dipl. Sachverst. Gutachter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum lässt Du ihn nicht rein? Er ist der Eigentümer.

Wenn er keine Ahnung hat davon und Handwerker mitbringt was ist dagegen einzuwenden?

Naja, dann frier mal schön weiter. Mit so einem Verhalten macht man sich keine Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie sich als Eigentümerin ausweisen kann, dann sollte sie vorher mit Dir einen Termin vereinbaren.

Ja, so wäre es Rechtens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orchidee1
06.10.2010, 13:56

Vielleicht hatten die Handwerker gerade Luft zum gucken.

Hätte heute vielleicht schon repariert sein können.

Aber wer weiter frieren will, der muss wohl so reagieren.

0

sorry ... ich finde das Verhalten der Mieterin mehr als nur bescheuert.

Da rügt man Mängel und stellt auf das Kindeswohl ab und dann weist man den neuen Eigentümer die Türe.

Rein rechtlich muss man den Vermieter nur nach vorheriger Terminabsprache und aus gegebenem Anlass in die Wohnung lassen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abigail
06.10.2010, 13:56

U. a. deshalb sollte man keine vermieteten Häuser ersteigern.

0
Kommentar von murkeltimo
06.10.2010, 14:00

Aber der neue Eigentümer hat das Recht, selber nach zusehen, wenn der Mieter etwas beanstandet. Er muß sich ja wohl davon überzeugen, dass die Beanstandung Rechtens ist.

0
Kommentar von EmmaSorglos
06.10.2010, 14:10
  1. ist es nicht so das ich garnicht heizen kann und mein Kind friert ! denn ich stell die heizung nur nachts ab , damit wir schlafen können 2. wie weiter unten beschrieben, war ich überrumpelt und halte vom neuen eigentümer nicht grad sehr viel...vlt verstehst du es nun besser
0
Kommentar von Peterpeter
18.10.2010, 23:10

Ich würde aber auch sagen 1 Handwerker und Vermieter (mit nachweis über die Versteigerung)würde ich rein lassen nach vorheriger Ankündigung über den Besuch!

0
Kommentar von Peterpeter
18.10.2010, 23:10

Ich würde aber auch sagen 1 Handwerker und Vermieter (mit nachweis über die Versteigerung)würde ich rein lassen nach vorheriger Ankündigung über den Besuch!

0

Was möchtest Du wissen?