Muss ich dem Finanzamt alle Kontoauszüge zur Verfügung stellen?

6 Antworten

Ja, das musst Du. Und Du darfst schon mal Geld zurücklegen, wenn Du zeitgleich private und gewerbliche Ebay-Verkäufe getätigt hast - denn das FA wird sicher davon ausgehen, dass ein Großteil bis zu 100% dieser "privaten" Verkäufe gewerblicher Natur und somit einkommenssteuerpflichtig waren. Das dürfte - bei entsprechendem Volumen - auch dazu führen, dass Du rückwirkend zur UST veranschlagt wirst, weil Du die Voraussetzungen des §19 UStG nicht mehr erfüllt hast.

Unter Umständen läßt sich ein Finanzbeamter drauf ein, um Dir die Kosten zu ersparen und ihn die Wartezeit - Wenn Du andere Nachweise über Deine privaten Veräußerungen bringen kannst, was also sonst so über diese EBay-Konten abgewickelt wurde. Ist sicher das diese Nachweise ebenso lückenlos nachprüfbar sind, könnte ich mir ein Entgegenkommen des Finanzbeamten vorstellen.

Auch als Kleinunternehmer gelten für Dich die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Gut ist es, wenn alle geschäftlichen Umsätze über ein eigenes Geschäftskonto laufen. Dann wird sich das FA bei einer UST-Sonderprüfung auf diese Kontoauszüge konzentrieren. Wichtig ist auch, dass alle Belege geordnet vorliegen.

Fahrtenbuch - Nebenberufliche Kleinunternehmer - Auch private Aufzeichnung notwendig?

Hallo,

ich bin nebenberuflich als Einzelunternehmer (Kleinunternehmer) tätig.

Meinen privaten PKW (Nutzung hauptsächlich privat) nutze ich selten auch für geschäftliche Fahrten.

Um den Pauschalbetrag von 30ct/km absetzen zu können, muss ich ein Fahrtenbuch führen.

Ist es hierbei ausreichend, die geschäftlichen Fahrten zu dokumentieren? Der Aufwand alle privaten Fahrten aufzuscheiben wäre ja immens...

Vielen Dank schonmal und lieben Gruß

...zur Frage

Unternehmergesellschaft und Kleingewerbe?

Hallo,ich habe vor einer Woche eine UG gegründet und muss noch zum Finanzamt.Mir wurde gesagt, dass man als UG auch ein Kleingewerbe führen kann und sogar die Umsatzsteuer ausführen kann.Was sind die Vorteile? Hat wahrscheinlich auch Steuervorteile oder? Als UG muss man ja auch Körperschaftssteuer etc. zahlen, fällt dann aber nicht weg oder?Oder soll ich das Unternehmen doch lieber ganz normal anmelden, nicht als Kleinunternehmen.Der Umsatz wird unter 17.500 € liegen.Vielen Dank.

...zur Frage

eBay + PayPal Belege fürs FInanzamt?

Hallo!

Wenn ich als Unternehmer (Kleinunternehmer) bei eBay Waren kaufe (z.B. auch von Privatleuten), bekomme ich ja nicht unbedingt eine Rechnung. Welche Belege hefte ich hier fürs Finanzamt ab damit alles Wasserdicht ist?

Reicht es bei ebay die Zahlungsübersicht auszudrucken? Oder die Transaktionsdetails von PayPal? Das Problem ist, dass bei beiden Möglichkeiten nicht die Anschrift des Verkäufers aufgeführt ist. Bei gewerblichen Verkäufern ja kein Problem da gibts eine Rechnung, aber bei privaten Verkäufern?

Lediglich in der E-Mail von eBay steht die vollständige Verkäuferanschrift.

Wie handhabt ihr das? Soll man auf Nummer sicher gehen und alle 3 Belege abheften (E-Mail von eBay, PayPal Transaktion, Zahlungsübersicht von eBay und eventuell Überweisungsquittung vom Konto)?

Danke für Tipps

...zur Frage

Neues Gewerbe - welche Unterlagen will das Finanzamt von mir?

Ich bin mit einem Gewerbe neu gestartet und frage mich aktuell, welche Unterlagen das Finanzamt am Endes Jahres alles von mir benötigen wird?

Wollen die die Kontoauszüge von der Bank und PayPal haben? Nur die Konten, die geschäftlich laufen, seit Erstellung dieser?

Oder werden hier auch die privaten Konten abgefragt werden? Es laufen einige ebay Verkäufe Summen über die privaten Konten, und frage mich ob das evtl zum Problem werden kann?

...zur Frage

Muß ein Kleinunternehmer alle Quittungen & Rechnungen für Wareneinsatz bzw. andere Kosten aufheben?

Muss ich als Kleinunternehmer, wenn ich Ware einkaufe, später für das Finanzamt meinen Wareneinsatz mit Rechnungen und Quittungen belegen ? Und wie belege ich genau, was ich an weiteren Kosten, wie z. Bsp. Telefonkosten, Fahrtkosten usw. für mein Unternehmen hatte ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?