Muss ich definitiv eine MPU nach Führerscheinentzug mit 10 Monaten Sperre machen aufgrund von gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr?

5 Antworten

Es könnte sogar unabhängig von einer MPU, noch ein Aufbaukurs oder so etwas in der Art drin sein. Wobei ich mir da eigentlich schon fast sicher bin. Beides ist natürlich selbstredend mit Kosten verbunden. Dazu kommen dann noch die Kosten für den eigentlichen Führerschein. Es wird da einiges auf dich zu kommen. 

Das du bis jetzt noch keine Antwort erhalten hast, kann durchaus mal vorkommen. Eben je nach dem was die für einen Bearbeitungsstau haben. Darüber hinaus müsstest du noch eventuell mit einer verdopplung der Führerschein Probezeit rechnen. Also von 2 Jahren nach der Neuerteilung auf 4 Jahre. Leistest du dir dann wieder etwas in den 4 Jahren, könnte die Karte schnell wieder weg sein.

Das sind alles Kosten die du dir gut hättest sparen können. Da kommt wirklich was zusammen. Was hast du denn eigentlich genau angestellt, dass sie dir gleich nahezu das ganze Paket verpassen?

Ich habs  mir erlaubt -> ich muss dafür büßen, dann bitte keine Vorwürfe zumal Sie mich nicht kennen.

0
@aquamarin44

Das waren oder sind keine Vorwürfe. Würde ich mir nicht erlauben, eben weil wir uns nicht kennen. Ich beurteile und verurteile niemanden. Genauso wie ich möchte das es niemand bei mir tut. Was genau passiert ist, ist mir eigentlich völlig egal. Geht mich auch nichts an. Habe geschrieben was ich denke. Nicht mehr und nicht weniger. 

0

Hallo.

Was genau kommen kann ist schwer zu sagen. Aber ca 1/2 Jahr vor Ende der Sperrfrisst kann   der  Antrag gestellt werden.
Die Zeit muss ggf. rechnen. Weil 30 Ts. doch schon viel ist.
Ob nun MPU oder Gutachten  eines Arztes kann man nicht vorhersagen.
Evt. bei der Führerscheinstelle anrufen.

Anhand den geringen Informationen bezüglich des Unfallhergangs und dessen genauen Umstände kann man dir deine Frage nicht beantworten.
Kann sein, muss aber nicht. Kommt auf die Umstände an, warst Du besoffen oder bekifft, etc.

Weder Alkohol noch Drogen. 

0

Wie lange von bestandener mpu bis zum Führerschein?

Hallo zusammen,

Habe demnächst meine mpu und wollte fragen wie lange es dauert nach einer (wahrscheinlich) positiven mpu dauert bis man seinen Führerschein wieder in der hand hat.

...zur Frage

Freiwilliger Verzicht auf Führerschein mpu?

Abend an alle.

da ich vor 2 Monaten eine Frage gestellt habe zum Thema 3 A Verstöße, bekam ich letzte Woche Post vomLandratsamt dass sie mir mein Führerschein entziehen wegen 5 Punkten 3 A Verstöße und 2 B Verstößen.

nun stand im schreiben dass ich auf mein Führerschein freiwillig verzichten kann, und es dafür keine Sperrfrist von 3 Monaten gibt.ich habe es am 24ten letzte Woche abgeben umd hätte Zeit es freiwillig bis zum 25ten abzugeben. Als ich es freiwillig abgab, sagte man mir dass ich es sofort wieder neu beantragen kann da ich selber auf mein Führerschein verzichtet habe, ukd somit die Sperrfrist von 3 Monaten verfällt. Das habe ich getan und bekam ein Zettel was ich brauche für die Neuverteilung. Einmal Sehtest und Bild.

die Frau sagte als ich ihn freiwillig abgegeben habe falls es zu keiner mpu kommen sollte, dass ich ihn wieder in 6-8 Wochen hätte.

Danach fragte ich, ob eine MPU nötig ist bekam ich nur die Antwort wissen wir wenn sie ihren neuen Antrag auf lappen abgegeben haben. Also muss ich 4-6 Wochen warten, damit ich überhaubt weis ob ich eine mpu für meinen neuen Führerschein machen muss oder nicht. .Um ehrlich zu sein hab ich Angst vor der mpu da ich nicht weis was es ist ukd was man da so machen muss um es wieder zu bekommen. Hab gehört dass es echt lange dauert bis man es besteht.

Ist es von Fall zu Fall anders oder muss ich eine mpu machen um mein Führerschein wieder zu bekommen??

im Internet fand ich auf busgeldkatalog dass man nach freiwilliger Abgabe Keine mpu machen muss. Wenn man aber nochmal über 21 geblitzt wird das man Dan sofort eine mpu machen muss. Der eine sagt so und der andere sagt so hab einfach Angst wegen mpu da ich einen neuen Job habe und es 20 km hin und 20km zurück sind. Also bin aus beruflichen Gründen auf mein lappen angewiesen.

Um ehrlich zu sein fahre ich seitdem schreiben echt langsamer da ich weis wie es Jetz ist. Ich nehme keine Drogen und trink auch kein Alkohol bin früher oft schnell gefahren und Jetz habe ich den Salat.

Wer hat Erfahrungen mit mpu wegen geschwindigkeitsverstössen? Wielange braucht es bis man da durch ist was kostet es ukd was ist der unterschied bei einer mpu wegen alk und Drogen und bei geschwindigkeitsverstössen? Hoffentlich bekomm ich ihn ohne Anordnung zur mpu.

ich freue mich auf eure Antwort euch allen ein schönes Wochenende.🙂

...zur Frage

Wann erfährt man vom Landrastamt ob eine MPU angeordnet wird?

die Sperrfirst endet Mittte Dezember und der Antrag auf Neuerteilung wurde bereits gestellt. Sollte sich das Landratsamt dazu entscheiden, mir eine MPU anzuordnen, wann erahre ich das dann?

...zur Frage

In der Sperrfrist Zeit mpu machen?

Hallo, meine Frage ist kann man während der Sperrfrist die mpu machen also direkt nach Ende des abstinenzprogramms ?

info: 28.12.16 Unfall mit 1,79 Promille, 12 Monate Sperre und die Sperre endet am 16.05.18.

einmal beim verkehrspsychologen gewesen, zwei weitere Besuche folgen noch.

28.01.18 bin ich mit der Abstinenz (6 Monate Urin screenings) fertig.

antrag auf Neuerteilung wurde letzten Monat schon gestellt.

vielen dank im voraus

...zur Frage

Was muss ich hier tun um eine MPU zu absolvieren bei einer Sperrfrist?

Hallo zusammen, mir wurde per Gericht der FS entzogen und eine Sperrfrist von 1Jahr auferlegt. Eine MPU muss ich auch wahrscheinlich absolvieren. Kann mir jemand helfen um mir zu sagen, wo und wie ich mich nun verhalten soll? Kann ab den 01.03.16 eine Neuerteilung beantragen. Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Antrag auf Neuerteilung des FS, wann Aufforderung zur MPU?

Hallo,

man kann neuerdings den Antrag auf die Neuerteilung des FS 6 Monate vor Ablauf der Sperrfrist stellen wann kann man dann ca. mit der Aufforderung zur MPU rechnen ?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?