Muss ich das zur Krankenkasse schicken?

3 Antworten

Bei manchen Ärzten bekommt man nur die Bescheinigung für die Schule/den Arbeitgeber mit und den für die Krankenkasse schickt der Arzt weg... Den grossen Teil solltest du schon zur Krankenkasse schicken...dann bist du abgesichert, falls die Schule mal nachfragt oder warum auch immer die auf irgendwelche Dinge kommen...

Ja. mußt du! Wenn du die nicht brauchen würdest, würde der Arzt die doch auch nicht ausstellen, oder? Dem hast du doch wohl gesagt was du "beruflich" machst. In der Schule legst du doch auch die Bescheinigungen vor, oder nicht??

Aber ich krieg ja auch manchmal nur ne Bescheinigung. Der Schule ist egal welcher Art, solange sie vom Arzt kommt.

Auf Krankengeld hab ich doch gar keinen Anspruch, also warum soll ich das dann dahin schicken?

Die häten doch auch schon Brief geschickt, wenn was damit falsch wäre, oder ?

0
@Veleny

Der Arzt rechnet ja mit der Kassenärztlichen Vereinigung sein Honorar ab. DAs heißt er sagt denen z.B. ich bekomme soundsoviel Geld für das Ausstellen der Bescheinigungen von Frau XY. Das gleichen die dann mit den Angaben der Krankenkassen ab. Und wenn die Krankenkasse dann sagen muß "nee, von Frau XY haben wir keine Bescheinigungen vorliegen" könnte es ja sein das der Arzt versucht hat zu betrügen, weil er was abrechnet was auf der anderen Seite nicht da ist. War jetzt etwas kompliziert aber ich hoffe trotzdem verständlich.

0
@christa23

Für einen Krankenschein ausstellen bekommen die Geld??? Glaube ich nicht...ist mir echt neu.

0
@undwasjetzt

Der kriegt sogar für ne Telefonauskunft 4 Euro und nochwas.Selbst wenn der Arzt bei dir anruft ohne das du ihn darum gebeten hast rechnet er das mit der Kasse ab. Klar kriegt der auch fürs Krankenschein ausstellen Geld. Ärzte rechnen alles ab was sie für den Patienten machen. Schon mal eine Artzrechnung für einen Privatpatienten gesehen??? Da legst di nieder.

0

Hallo, der Arzt bekommt weder Geld für das Ausstellen der Bescheinigung, noch hat sie für jemanden, der nichts verdient und keine Sozialleistungen bezieht einen Nutzen.

Es ist aber einfacher, da diese Bescheinigungen einfach aus der Programm in der Arztpraxis erzeugt werden können. Andere Zettel müssten händisch geschrieben werden. Die - oft überlasteten - Praxismitarbeiter möchten sich so einfach Zeit ersparen.

Hinweis: Bei Prüfungen genügen diese Zettel oft nicht. - Hier braucht man ein Attest zur Prüfungsunfähigkeit.

Viele Grüße, Crispy

Unterschied zwischen Gelber und Blauer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Ich mache eine Schulische ausbildung und brauche wenn ich krank bin eine Gelbe AU bekomme aber vom Arzt eine blaue. Ich bin noch Familienversichert bei der AOK. Was für eine unterschied ist zwischen der Blauen und der Gelbe AU???

...zur Frage

An welche Adresse muss ich meine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für die Krankenkasse senden? (BKK Securvita West)

Kennt jemand die Adresse der BKK Securvita West, an die ich die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung schicken muss. Habe im Netz nichts gefunden.Danke im Voraus.

...zur Frage

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung mit Kostenträger "privat" bei KK einreichen?

Hallo,

hatte vor kurzem eine Operation, welche ich privat gezahlt habe. Für den Tag der OP habe ich vom Arzt eine gelbe AU Bescheinigung bekommen. Darauf ist bei Kostenträger "privat" eingetragen.

Muss ich die "Ausfertigung für die Krankenkasse" überhaupt an die Krankenkasse schicken??

lg

Jan

...zur Frage

Gehaltsfortzahlung ohne AU?

Guten Tag liebe Community,

in meiner letzten Frage ging es darum ob mein Lohn einbehalten werden darf, wenn meine AU's fehlen.

Nun hat sich die Sache beruhigt und jetzt auf einmal behalten die wieder meinen Lohn ein, da von diesem Monat ein Attest über 2 Tage fehlt.

Dieses habe ich leider nicht. Ich habe denen auch gesagt, dass die eintragen dürfen, dass ich da unentschuldigt gefehlt habe.

Die wollen aber nur bezahlen wenn die alle Atteste haben.

Wie kann ich da jetzt vorgehen ? Alle anderen Atteste sind da. Die 2 Tage habe ich erwähnt dürfen die von meinem Lohn abziehen, darauf aber keine Antwort bekommen.

Ich muss Fixkosten bezahlen und die wollen nicht zahlen. Wie kann ich vor gehen ?

Ich weiß moralisch war es von meiner Seite nicht okay unentschuldigt zu fehlen.

Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten im voraus.

Mit freundlichen Grüßen Georgios Roditis

...zur Frage

Muss ich ein Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung der Kasse abgeben, obwohl ich nur ein Praktikum habe?

Hey,

ich hätte mal eine Frage ich habe von der Schule aus ein 1-wöchiges Praktikum und da ich krank bin hat mir der Arzt für 2 Tage eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung gegeben einen muss ich der Schule abgeben und auf der anderen steht das ich sie zur Kasse bringen soll, muss ich das abgeben weil die Krankenkasse sowieso so weit von mir entfernt ist und ich sowieso nur ein Praktikum habe. Auf dem Zettel steht:

"Ausfertigung zur Vorlage bei der Krankenkasse" Bei verspäteter Vorlage droht Krankengeldverlust!

Und da ich sowieso dort kein Geld bekomme warum soll ich es dan der Krankenkasse abgeben ?

...zur Frage

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (gelber Schein) in Kopie an Krankenkasse?

Muss man unbedingt einen Durchschlag der Bescheinigung an seine Krankenkasse schicken oder informiert der Arzt die Krankenkasse?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?